×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu zuhause

5 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 09.01.06
Quick View
×

Mit MSTRKRFT, Bloc Party, Razorlight, Busta Rhymes & Rakim, stromundgitarre, Figurines, Sparks, The Go-Betweens

News-Ticker 09.01.06

::: So langsam lüften sich einige Geheimnisse: die Remixe von einigen Stücken des Doppeldampfhammers Death From Above 1979 stammen von Jesse Keeler, selber Mitglied des Duos. Mit seinem Sideproject MSTRKRFT arbeitet er gerade am Debütalbum "The Looks", das er als "tanzbarer" einstuft: "What we » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Heimspiel-Ticker vom 12.04.05
Quick View
×

Benzin, Erdbeerfeld, Subterfuge

Heimspiel-Ticker vom 12.04.05

::: Die Bregenzer Richard Steiner (Voc/Git), Andi Kofler (Git), Klemens Mairer (Bass) und Martin Götz (Drums) sind Benzin. In Deutschland genießt die Indierockband noch weitgehend Geheimtippstatus, wird von Trendradar FM4 aber bereits als eine der großen Hoffnungen der Alpenrepublik gepriesen. Toll » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Heimspiel-Ticker vom 22.03.05
Quick View
×

Flockenpop, Morgenstern & Micronaut

Heimspiel-Ticker vom 22.03.05

::: Das kleine Flockenpopfestival in Hannover setzt auch in diesem Jahr auf deutschen Indierock und -pop. Am 13. Mai lädt das Organisationskommando für günstige fünf Euro zu Chez Heinz nach Hannover. Mit dabei sind 2005: zuhause, Der Raketenhund, Kitty Solaris, Klubkino und Miyuki. ::: Herrlich » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Heimspiel-Ticker vom 29.02.05
Quick View
×

Anna-log, Herbstrock, Blumen im Regen

Heimspiel-Ticker vom 29.02.05

::: Das Trio Anna-log aus der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden hält mit herrlich wehmütigen und zugleich optimistischen Indiepopsongs den Spiegel der Gegenwart vor und schreibt Texte für den Schmerz zwischen Aufstehen und Schlafen gehen. Nix Lo-Fi. Demos und Samples unter www.anna-log.info. » weiterlesen