×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu William Gibson

3 Inhalte gefunden

Quick View
×

Hört die Signale!

Sci-Fi-Autor William Gibson im Gespräch

Es gilt als Gottvater des SF-Cyberpunk - seit er in den 80ern mit »Neuromancer« debütierte. In dem Roman verquickte der in Vancouver lebende US-Amerikaner die reale mit der virtuellen Welt zum visionären Trip. Die Science-Fiction-Literatur wurde nachhaltig beeinflusst. William Gibson gelang nach einer Reihe solider Arbeiten im Jahr 2004 mit dem Roman »Pattern Recognition« (»Mustererkennung«) nochmals ein Aufsehen erregender Shift. Er verzichtete auf Zukunftsszenerien und richtete seinen Blick auf die Mechanismen der Gegenwart. Wolfgang Frömberg traf William Gibson in Köln, wo er im Rahmen der Litcologne auftrat. Er  sprach mit ihm über Arbeitsmethoden, die Auswirkungen von 9/11 auf »Mustererkennung«, das Internet, seine Position zu Copyrights und Gibsons jüngstes Baby »Quellcode«.

» weiterlesen

Quick View
×

Mustererkennung

William Gibson

Klett-Cotta, 460 S., EUR 22,50 William Gibson, Science-Fiction-Autor, Verfasser des »Cyperpunk«-Klassikers ›Neuromancer‹ von 1984, hat sich in den 20 Jahren seither immer weiter von seinem Genre entfernt. ›Mustererkennung‹, sein siebter Roman, spielt nun ganz in der Gegenwart, in unserer Welt. Sein » weiterlesen