×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Wie hast Du mich genannt?

20 Inhalte gefunden

Quick View
×

Wie hast du mich genannt?

J Mascis über Laster, Spleens und Vorurteile

»J, du beantwortest alle Fragen zu deiner Musik sehr einsilbig, kann das sein?« – »Ja.« – »Also sind die Interviews zu einem neuen Album für dich der schlimmste Part am Musiker-Sein?« – »Vermutlich.« – »Dann könnte es dir also gefallen, wenn wir dir jetzt Fragen stellen, die nix mit deiner Musik zu tun haben?« – »Ja.« – »Warum noch mal genau?« – »Weil mir dazu vielleicht eine gescheite Antwort einfallen könnte.« » weiterlesen

Quick View
×

Wie hast du mich genannt?

Klaxons über Laster, Spleens und Vorurteile

Endlich mal eine Katze streicheln, bei der BBC kotzen und auf Marge Simpsons abfahren? Über die vier Electro-Raverock-Briten mag man über die Jahre schon so einiges erfahren haben, hier kommen aber auf jeden Fall neue Erkenntnisse dazu. Come in and find out. » weiterlesen

Quick View
×

Wie hast du mich genannt?

Bela B über Laster, Spleens und Vorurteile

Bela B, das ist doch dieser wertige Womanizer der Ärzte in Gothic-Drag? Ja, aber von wegen Gothic, das war mal. Der Graf ist Richtung Country abgebogen, wovon auch sein neues Soloalbum mit Smokestack Lightnin’ und Peta Devlin staubiges Zeugnis ablegt. Wir stellten ihm folgende verbotene Fragen. » weiterlesen

Quick View
×

Wie hast du mich genannt?

Meret Becker über Laster, Spleens und Vorurteile

Als Unterstützerin des diesjährigen Record Store Days tauchte plötzlich die Schauspielerin und Sängerin Meret Becker in unseren Armen auf. Überraschend. Aber wir haben schnell geschaltet und sie nicht gehen lassen. Zumindest nicht, ohne ihr unseren extrem heiklen großen Fragebogen unter die Nase gehalten zu haben. » weiterlesen

Quick View
×

Wie hast du mich genannt?

Foster The People über Laster, Spleens und Vorurteile

Mark Foster hatte eine unruhige Nacht. Erst schreckte er aus einem Albtraum hoch, mit Brian Wilson von den Beach Boys in einer Hauptrolle, dann spürte er seinen rechten Arm nicht mehr, weil er drauf gelegen hatte, und fand dann auch noch fünf Anrufe in Abwesenheit und eine SMS auf seinem Handy vor, die ihm sagten, dass zwei Songs des neuen Foster-The-People-Albums »Supermodel« geleakt seien. Trotzdem ist er nach zwei starken Kaffee erstaunlich gelassen und stellt sich im ersten Interview des Tages unseren freundlich-offensiven Fragen. » weiterlesen

Quick View
×

Wie hast du mich genannt?

Mogwai über Laster, Spleens und Vorurteile

»Baut die Mauer wieder auf!« Ein legitimer Wunsch, zumindest, wenn er sich auf die wall of sound der Schotten Mogwai bezieht. Und die sind mit ihrem neuen Album ohnehin schon wieder am Türmen und Schichten. Erlebnisreisen-Postrock 2014. So weit, so bekannt. Wir wollten daher mal ganz andere Dinge über Gitarrist Barry Burns schreiben können. » weiterlesen

Quick View
×

Wie hast du mich genannt?

Booka Shade über Laster, Spleens und Vorurteile

Von Wikipedia als »Veteranen« beschimpft und gerade wieder mit einem neuen Album namens »Eve« am Start. Das long running Duo Walter Merziger und Arno Kammermeier wird auch in den Zehnern bestehen. Ihr House bleibt heimelig, ist aber nie auf Besitzstandswahrung aus, sondern traut sich immer wieder auch auf Abwege. Doch was kochen, kotzen und streicheln die beiden eigentlich, wenn die Technics aus sind? Unser Fragebogen bringt es an den Tag. » weiterlesen