×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Unknown Mortal Orchestra

7 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Ich will keine Therapie«

Unknown Mortal Orchestra spielen Musik gegen die Panik

Das vierte Album von der Band um Ruban Nielson heißt »Sex & Food« und entstand in Südkorea, Island, Mexiko und Vietnam. Annett Bonkowski traf Nielson zu einem tiefen Gespräch über politischen Wahnsinn, Arbeit als Medizin gegen die Panik, kreative Ruhelosigkeit und über die Versuchung, seinen musikalischen Helden zu nahe zu kommen.

» weiterlesen

Quick View
×

»Sex & Food«

Unknown Mortal Orchestra

Auch das neue Album der Gruppe um Ruban Nielson ist ein eigenwilliges, gut groovendes, funkelndes Stilallerlei aus 60 Jahren Rock- und Popgeschichte. Unsterblich macht er sich damit aber wieder nicht.

» weiterlesen

Quick View
×

Mit Die Nerven, Unknown Mortal Orchestra und mehr

Musikvideos der Woche

Die besten Clips der vergangenen Tage auf einen Blick. Mit Die Nerven, Unknown Mortal Orchestra, Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen und anderen. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Unknown Mortal Orchestra, Sido und anderen

Musikvideos der Woche

Die besten Clips der vergangenen Tage im Überblick. Mit Unknown Mortal Orchestra, Sido, The Souljazz Orchestra und anderen » weiterlesen

Quick View
×

Mit Disclosure, Foals, Beatsteaks und mehr

Musikvideos der Woche

Die besten Clips der vergangenen Tage im Überblick. Mit Disclosure, Beatsteaks, Foals, Schnipo Schranke, Kafka Tamura und anderen. » weiterlesen

Quick View
×

»Multi-Love«

Unknown Mortal Orchestra

Für den Nachfolger zu »II« vertont das Unknown Mortal Orchestra dekonstruierte Beatles-Harmonien auf reparierten alten Synthies – nicht ohne einen ordentlichen Schuss Psychedelic-Funk. » weiterlesen