×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Top 5

19 Inhalte gefunden

Quick View
×

Top 5

Filme mit Horror-Clowns

Angeblich gab es mal eine Zeit, als Clowns zur unschuldigen Unterhaltung von Kindern und anderen Lebewesen eingesetzt wurden. Dann ermordete Hobby-Clown John Wayne Gacy im wahren Leben zwischen 1972 und 1978 33 Menschen und brachte damit die ganze Zunft in Verruf. Die popkulturelle Fantasie hat sich seitdem auf das Monster unter der Schminke eingeschossen, wie diese illustren Beispiele zeigen.  » weiterlesen

Quick View
×

5 Songs, die auf der Best-of fehlen

Nick Cave And The Bad Seeds

Mit »Lovely Creatures« erscheint ein Best-of-Album von Nick Cave And The Bad Seeds. Die üppigste Variante mit drei CDs, Booklet und DVD enthält 45 Titel und hat eine Spielzeit von drei Stunden, 48 Minuten und 18 Sekunden. Martin Lippert und Daniel Koch, die Nick-Cave-Ultras im Hause Intro, haben trotzdem was zu meckern: Die folgenden Songs fehlen unverzeihlicherweise. » weiterlesen

Quick View
×

Top 5: Für Laien und Experten

Die besten Surftipps zur EM

Wer in den nächsten vier Wochen nicht auf soziale Kontakte und Frischluft verzichten will, wird um die Fußball-Europameisterschaft der Herren nicht herum kommen. Wir stellen fünf Seiten vor, die Muffeln das Spektakel schmackhafter machen – und Experten sogar noch versüßen können. » weiterlesen

Quick View
×

»GTA« macht den Radio Star

Top 5: Die besten Radio-Stationen bei »GTA«

»Grand Theft Auto« und Musik, das gehört zusammen wie Kim und Kanye, oder Kim und Selfies, jedenfalls kann man sich das eine ohne das andere nicht denken. Ob normale Klassiker oder der neueste Szene-Scheiß, irgendwie scheint alles am Start. Von diesem Lizenz-Porn kann YouTube nur träumen: Allein »GTA V« konnte mit 17 Radiostationen mit rund 400 Songs aufwarten. Die besten fünf Stationen der gesamten Reihe seien hier vorgestellt. Was zu gewinnen gibt es obendrauf, und zwar »Welcome To Los Santos« von The Alchemist & Oh No. » weiterlesen

Quick View
×

Fünf Gründe, den Film noch mal zu schauen

»Clueless« wird 20

Die Geschichte von Cher Horowitz und ihrer Beverly-Hills-Gang ist längst zu einem Symbol für die 90er geworden. In dieser Woche vor 20 Jahren startete der Film in den US-Kinos. Hier sind fünf Gründe, sich »Clueless« noch mal anzuschauen. Aber bitte: Nur den Film, nicht die Serie. » weiterlesen

Quick View
×

Schwarze Löcher, Bunker und Roboterkriege

Top 5: Preparedness in der Popkultur

Prepper sind Menschen, die davon überzeugt sind, dass die Apokalypse früher oder später eintreten wird und sich dementsprechend darauf vorbereiten. Wir haben ein paar Beispiele dieses Phänomens in Serien, Horbüchern und Filmen gefunden. Es folgen die Auserkorenen. » weiterlesen

Quick View
×

Drachen, Muskelzwerg und Auftragsmörder

Top 5: Marvel-Comic-Verfilmungen, die wir endlich sehen wollen

Das Marvel-Universum hat mehr zu bieten als nordische Gottheiten, grüne Wutmonster und exzentrische Bastelmilliardäre. Zum Beispiel »Ant-Man«. Scott Lang ist ein Kleinkrimineller, der dank Wissenschaftler Hank Pym seine Körpergröße verändern kann. Er schrumpft auf Ameisenmaß – allerdings mitsamt den notorischen Ameisenkräften. Der lang gehegte Wunsch nach einer Verfilmung ist unter der Regie von Peyton Reed Wirklichkeit geworden. Welche Marvel-Figuren wünschen wir uns noch auf die Leinwand? » weiterlesen

Quick View
×

Immer schön ausmalen

Top 5: Typisch Tim Burton!

Tim Burton mag es bunt. Seine Karriere begann er als Zeichner bei Disney. Dann verhalf ihm ausgerechnet der quietschbunte Komiker Pee-wee Herman zu raketenhaftem Aufstieg. Also immer schön alles ausmalen! In seinem aktuellen Film wendet er sich einer Kollegin zu: »Big Eyes« erzählt die wahre Geschichte der Malerin Margaret Keane (Amy Adams), deren Kitschbilder unter dem Namen ihres hochstaplerischen Mannes (Christoph Waltz) in den 60er-Jahren große Erfolge feiern konnten. Trotz des realen Hintergrunds ist es ein typischer Burton geworden. Darum: » weiterlesen