×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Thrice

10 Inhalte gefunden

Quick View
×

Major/Minor

Thrice

Die neuer Thrice-Platte könnte bei allem Gedudel fast schon als klassischer »Alternative Rock« durchgehen – wäre dieser Neunziger-Kadaver nicht geradezu ein Schimpfwort. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Thrice
Quick View
×

Major/Minor

Thrice

Die neuer Thrice-Platte könnte bei allem Gedudel fast schon als klassischer »Alternative Rock« durchgehen – wäre dieser Neunziger-Kadaver nicht geradezu ein Schimpfwort. » weiterlesen

Quick View
×

The Alchemy Index Vol. I (Fire) & II (Water)

Thrice

Schon wieder ein Post-Hardcore-Konzeptalbum. Thrice widmen sich in vier aufeinanderfolgenden EPs den Grundelementen. Hört sich langweilig an, ist aber höchst gekonnt umgesetzt. "Fire" beginnt mit "Firebreather" entsprechend wütend, wird dann aber wesentlich vetrackter, was zunächst nicht unbedingt p » weiterlesen

Quick View
×

Mundpropaganda - Neue Platten

Intro Videoblog

Kollege Koch zeigt bei bunten Indie-Dance-Bands leichte Ermüdungserscheinungen. Doch zum Glück gibt es Gay For Johnny Depp. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 01.08.06
Quick View
×

One Bourbon, One Scotch, One Beer

News-Ticker 01.08.06

::: Zehn Jahre wird es am 20. August schon wieder her sein, dass Rio Reiser plötzlich starb. Die Ton Steine Scherben Family, die in dieser Form seit 2005 besteht, wird ihm zu Ehren am 1. September in der Hamburger Fabrik ein Konzert veranstalten.::: Wie funktioniert das wohl bei Herrn Hansen zu Haus » weiterlesen

Quick View
×

Vheissu

Thrice

& Matchbook Romance Voices (Epitaph / SPV) Emo auf Abwegen. Emocore macht momentan, wie jeder erfolgreiche Trend von der Basis, eine gefährliche Gratwanderung durch. Plötzlich entdecken Labels das ökonomische Potenzial in geschminkten, jungen Männern mit schwarzen H » weiterlesen