×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu THE PEARLFISHERS

8 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu Sit Down and Sing 3
Quick View
×

Akustikset auf Tour

Sit Down and Sing 3

Nach Sit Down And Sing 1 (Lloyd Cole, Christian Kjellvander und Dirk Darmstaedter) und Sit Down And Sing 2 (Maria Taylor, Kristofer Aström und Wolke), geht die Akustik-Reihe in die nächste Runde. Diesmal sind die Schotten Norman Blake (Teenage Fanclub) und David Scott (The Pearlfishers) sowie Christ » weiterlesen

Quick View
×

Up With The Larks

The Pearlfishers

Eine ordentliche Lektion in Sachen Frühaufsteher-Optimismus. Alles Böse wird von Sänger und Pearlfishers-Mastermind Dave Scott dem Lauf der Jahreszeiten überantwortet, enthusiastische Naturpoetik ist die Grundlage fast jeden Songs, und vor überbordender Romantik kennt diese Platte überhaupt keine Sc » weiterlesen

Quick View
×

A Sunflower At Christmas

The Pearlfishers

Nach all den vorangegangenen Beach-Boys-Hommagen fehlte eigentlich nur noch ein Weihnachtsalbum im Oeuvre der Pearlfishers. Diesen Wunsch hat sich nun Hauptperlenfischer David Scott mit ›A Sunflower [sic!] At Christmas‹ im EP-Format erfüllt. Doch wie auf der letzten Pearlfishers-Platte ›Sky Meadow » weiterlesen

Quick View
×

Sky Meadows

The Pearlfishers

Wozu ist Popmusik eigentlich gut? Soll sie berieseln? Zum Tanzen anregen? Oder zum Schwärmen? Um solch seichten Antworten zu entkommen, schwangen sich immer wieder Musiker auf, eine Art populäre Kompositionsmusik zu schreiben. Barry, Mancini, Bacharach, Wilson et al. werden als ernste Künstler wahrg » weiterlesen

Quick View
×

'Weißt du noch?! ... Spaß?!'

The Pearlfishers

Schottland, Land des Akzents. Hier rollen die Landesbewohner das "R" so rund wie reife Melonen. Und auch die Vokale klingen etwas anders. "Noo, noo!" erwidert David Scott auf meine Befürchtung, ich hätte ihn mit meinen Anruf durch das halbe Hotel rasen lassen. Nein, er wäre nur "etwas spät dran heut » weiterlesen

Quick View
×

Across The Milky Way

The Pearlfishers

Die englischsprachigen Länder haben es gut. Da klingen die Eigennamen meist so schön: Brian Wilson, David Crosby, John Lennon. Bands dürfen sich einfach nur Beach Boys nennen. In Deutschland würde man eine Band namens Strandjungs doch nicht ernst nehmen. Oder gar: Die Perlentaucher, da würden wir do » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu THE PEARLFISHERS
Quick View
×

Bon appétit

THE PEARLFISHERS

Komische Leute, die am liebsten Süßspeisen besingen, deren palatale Aspiranten im Mundraum knacken wie Parkettfußboden in Jugendstilappartments und die Pop schreiben, als hätten PAUL McCARTNEY und BURT BACHARACH im Strandcafé beim Bananensplit die Assoziationsbahnen rotieren lassen. Schotten halt! W » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Pearlfishers
Quick View
×

The Strange Underworld Of The Tall Poppies

The Pearlfishers

Es wäre vermessen, auf dem Feld populärer Musik Parallelen zur politischen Historie von England und Schottland zu suchen. Aber bezüglich der stiefmütterlichen Rolle, die geniale Songwriterbands wie TEENAGE FANCLUB oder TEXAS im Vergleich zu OASIS oder BLUR immer noch spielen, assoziiert man unweiger » weiterlesen