×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu The Melvins

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

Freak Puke

The Melvins

Zuletzt führten die bekannten Abschweifungen der Powernerds nicht mehr zum Ziel – mit Trevor Dunn und als Melvins Lite klappt der knochentrockene Trademarksound wieder viel besser. » weiterlesen

Quick View
×

Alben vom 27.10.06

Platten der Woche

Da hatten die Damen und Herren der Plattenindustrie doch wirklich mal eine gute Idee, als sie den Neu- erscheinungs-Tag auf einen Freitag legten. Seitdem starte ich jeden Freitagnachmittag zum Plattenladen und grüße meinen Nachbarn, mit dem ich sonst immer gemeinsam zum Getränkemarkt gefahren bin. H » weiterlesen

Quick View
×

Eine Frage der Details

Sunn 0))) vs. Boris / The Melvins

Das große Dröhnen: Die Musik von Bands wie Sunn 0))) oder Boris wird Power Ambient, Sludge Rock oder Doom Metal genannt. Mal gilt sie als letztgültige Verkörperung des Black Metal, mal als heimliches Neue-Musik-Projekt von Rockern und Metal-Kids. Dabei scheren sich die Musiker um nichts weniger als » weiterlesen

Quick View
×

Compilation forscht nach Anfängen

Grunge kommt zurück?!

Erinnert sich noch jemand an Flanell? Wenn es nach den Machern der Compilation "Sleepless In Seattle: The Birth Of Grunge" geht, dann kann man seine Baumfällerhemden nämlich genau jetzt wieder aus dem Keller holen. Die 20 Stücke der Zusammenstellung wühlen sich durch die 80er bis in die 90er h » weiterlesen

Quick View
×

Hostile Ambient Takeover

The Melvins

Noch vor einem Jahr hatten die Melvins, als ich sie interviewte, über ihre Kollegen Sonic Youth gelästert. Sonic Youth würden immer gleich klingen, die Melvins wären dagegen die vielseitigste Band der Welt. Das ist natürlich Quatsch. Auch auf ihrem achtzehnten Album klingen die Melvins wieder unverk » weiterlesen

Quick View
×

Rockmaschinen Tanken Super

Mike Patton, Ipecac-Records, The Melvins

1. WAS FÜR EIN SELTSAMER MENSCH Als er noch Sänger von Faith No More war, nahm Mike Patton für John Zorns Tzadik-Label die CD “Pranzo Oltranzista” auf, eine Vertonung von Marinettis futuristischem Kochbuch. Die Musik auf dieser ‘96er-CD war weit davon entfernt, auch nur irgendeinem Faith-No-More- » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Melvins
Quick View
×

Electroretard

The Melvins

Veröffentlichungen auf Frank Koziks Man’s-Ruin-Label haben oft den Charakter des Intermezzo, erscheinen zwischen den Hauptwerken, sind oft hingehuscht oder unbehauen. Und bei den Melvins fällt ja ohnehin zwischendurch immer mal wieder Ergötzliches ab, das sie uns dann auf Singles in Serie serv » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Melvins
Quick View
×

The Bootlicker

The Melvins

Es ist nicht das erste Mal, daß den Melvins überkommene Formate nicht zu genügen vermögen. Gern denken wir in diesem Zusammenhang an die dreiteilige Kiss-Hommage oder jene Tournee vor ein paar Jahren zurück, auf der sie drei völlig unterschiedliche Sets aufführten. Wie in INTRO Nr. 67 berichtet, ste » weiterlesen