×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu The Herbaliser

14 Inhalte gefunden

Quick View
×

Label launcht weltweite Partyreihe

Ninja Tune: Abfeiern!

Wenn Ninja Tune feiert, bebt die ganze Welt. Unter dem Motto "Xen Solid Steel" ruft das britische Label für gebrochene Beats jenseits aller Reviermarken eine Clubreihe ins Leben, deren Veranstaltungsort der gesamte Globus ist. Regelmäßig sollen Clubabende in allen Metropolen weltweit stattf » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Herbaliser
Quick View
×

Nu Skool im Nordwesten

The Herbaliser

'1999 wird insgesamt ein HipHop-Jahr für 'Ninja Tune'', sagt Ollie. 'DJ Vadim, Kid Koala und Dynamic Syncopation werden alle mit reinen HipHop-Alben rauskommen.' Mit ihrer zweiten LP 'Very Mercenary' reihen sich auch The Herbaliser ein in die neue Producer-Garde für sehr hörenswerten HipHop aus UK. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu THE HERBALISER
Quick View
×

Very Mercenary

THE HERBALISER

Hört sich an wie ein kurzer Zusammenschnitt von Samples der beliebtesten Vorabendserien und Comedy-Streifen der vergangenen dreißig Jahre. Unterlegt mit allem, was Spaß macht, also HipHop, Rare Grooves, Funk und Jazz. Das ganze Spektrum dessen, was man in einer gut sortierten Beatz-Bastelstube finde » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Herbaliser
Quick View
×

Blow Your Headphones

The Herbaliser

Die „Ninja“-Posse steht wohl niemals still. Zwischen Tourneen und Streifzügen durch Sohos Plattenläden auf der Suche nach neuen Inspirationen haben die HERBALISER Zeit für ein neues Album gefunden, und dabei auch noch neue Freunde. Gute Freunde wie die Rapper FABIAN und BIG TED und die Rapperin WHAT » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Herbaliser
Quick View
×

Remedies

The Herbaliser

Die beiden Londoner Jake Wherry und Ollie Trattles gehen mit diesem Album aufs Ganze. War ihre Maxi 'The Real Killer / Blowin' It' schon derbe TripHop-Kost, setzen sie mit den zwölf Nummern auf 'Remedies' noch einen drauf. Einen dermaßen phatten Kräutertee kann man wahrscheinlich nur im Süden von Lo » weiterlesen