×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu The Herbaliser

14 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu Ninja Tune
Quick View
×

im September: 20. Label-Geburtstag

Ninja Tune

Am 20. September wird das aus London stammende Ninja Tune-Label stolze 20 Jahre alt. Das von Coldcut gegründete Label konnte über die Jahre einen weit gefächerten Katalog aus den Bereichen Downbeat-Electronica und Underground/Instr » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 19.01.05
Quick View
×

Mit Tom Waits, 50 Cent, Mike Patton, The Herbaliser, GWAR, The Polyphonic Spree, The Thrills und Fountains of Wayne

News-Ticker 19.01.05

::: Tom Waits und die Werbeindustrie, es ist ein ewiger Kampf. Im September verklagte er noch General Motors, jetzt hat er einen historischen Sieg gegen Volkswagen-Audi errungen, die seinen Song "Innocent When You Dream" unerlaubter- und nur kaum veränderterweise in einem Spot verwursteten. Waits » weiterlesen

Quick View
×

Coldcut doktorn am neuen Album

Arbeiten am Gesamtkunstwerk

Erinnert sich noch jemand an "Doctorin´ the House"? Das ist in elektronischen Kreisen schon mehr als eine kleine Ewigkeit her. Der Song bedeutete 1988 für die beiden Multitalente Matt Black und Jonathan More und ihr Projekt Coldcut den ersten größeren Erfolg. Als Produzenten und/oder Remixer deckt » weiterlesen

Quick View
×

Take London

The Herbaliser

Haben sie also doch noch eins für Ninja Tune gemacht. Ollie Teeba und Jake Wherry aus dem Londoner Vorort Twickenham veröffentlichen als The Herbaliser seit knapp 300 gefühlten Jahren ihre Tonträger auf Britanniens generösester Beatschmiede, gaben aber vor Jahr und Tag bereits deutlich zu verstehen, » weiterlesen

Quick View
×

Kräutertee und Rap via Powerbook

The Herbaliser

Jake Wherry und Olli Teeba sind lustige Gesellen. Die Bar des Hotels, in der das Interview hätte stattfinden sollen, war anderweitig belegt. Also laden sie in ihr kleines Hotelzimmer zum entspannten Rumlümmeln ein. Und wir verlagern die vereinbarte Listening-Session von der pompösen Anlage der Hote » weiterlesen

Quick View
×

Something wicked this way comes

The Herbaliser

Something wicked – aber nicht von Jake Wherry und Ollie Teeba, den Köpfen hinter The Herbaliser, die sich zu einer festen Größe des allseits geschätzten Ninja-Tune-Labels entwickelt haben. Locker in den Hüften groovend und geschmackssicher sampelt man sich durch die Tiefen der eigenen Plattens » weiterlesen