×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Speedy J

4 Inhalte gefunden

Quick View
×

Digital ist besser

MP3-Compi von Novamute

Ständig diese schweren Taschen, Ärger mit dem System - immer mehr DJs gehen dazu über, ihre Songs per MP3s zu archivieren und auch abzuspielen. Final Scratch heißt da das Zauberwort. Das unter anderem von Richie Hawtin entwickelte System erlaubt es, MP3s per Plattenspieler zu steuern. Tempo anpassen » weiterlesen

Quick View
×

Loudboxer

Speedy J

Jochem Paap ist einer dieser Techno-Musiker, die sich von Anfang an immer wieder neu selbst erfunden haben. Er hat klassisch-trockene Acid-Tracks und rumzickende Dancefloor-Knaller produziert, auf Warp tranciges und ambientöses Material veröffentlicht eines der besten abstrakten Techno-Alben überhau » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Speedy J
Quick View
×

Ni Go Snix

Speedy J

Das Original, der 'Snix'- und der LIKE A TIM-Remix klingen billig wie meine lieben 'Fake Evil Industrial'-Bands, die ihre frisch erwerkelten klassischen Pseudo-US-House-Patterns noch durch einen Gitarrenverzerrer schleifen, weil sie meinen, das wäre jetzt sehr progressive bongalabonga. Als ich aber » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Speedy J
Quick View
×

G-Spot

Speedy J

Der Niederländer Jochen Paap überzeugt mit dieser electronic Home-listening-CD. Die ersten zwei Tracks kommen mit flotten Beats und Trance-Dance-Sound daher, danach taucht der Hörer aber in einen meditativen Raum ab, der genug Ruhe ausstrahlt, um nach dem wilden Vorspiel in entspannter Atmosphäre au » weiterlesen