×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Sony

105 Inhalte gefunden

Quick View
×

Neues Album kommt im Juni

Christina Aguilera ist zurück

Sechs Jahre lang war es still um Christina Aguilera. Jetzt meldet sich der Superstar mit einer neuen Single zurück und kündigt ein Album an. (Foto: Milan Zrnic)

» weiterlesen

Quick View
×

»Captain Fantastic«

Die Fantastischen Vier

Ihrem Stil haben Die Fantastischen Vier 2018 nicht viel Neues hinzuzufügen. Ihr sympathisch-provinzieller Verve ist längst einem aufgebauschten, billig glitzernden Klangkostüm gewichen. Heißt die nächste Haltestelle vielleicht sogar »Eurovision Songcontest«?

» weiterlesen

Quick View
×

Projektor-Verlosung: 3 Blu-ray Discs zu gewinnen

»Spider-Man: Homecoming«

Einer der bekanntesten Superhelden aller Zeiten kehrt in »Spider-Man: Homecoming« auf die Bildschirme zurück: Tom Holland glänzt als Peter Parker, der versucht, sein Leben als gewöhnlicher Schüler auf der Highschool in New York auf die Reihe zu kriegen, während sein Alter Ego Spider-Man das Verbrechen bekämpft. Und das ist alles andere als einfach. » weiterlesen

Quick View
×

»Into The Deep«

Joco

Joco klingen auf ihrem zweiten Album unbeschwert und dennoch mitreißend. Man hört »Into The Deep« die Vertrautheit der Geschwister-Produktion an. » weiterlesen

Quick View
×

»Seekers And Finders«

Gogol Bordello

Der Titel von »Did It All«, dem Opener von »Seekers And Finders«, fasst Gogol Bordellos Position im Gipsy-Punk gut zusammen. Da kann es schon die ultimative Innovation sein, einfach mal Gefühle zuzulassen. » weiterlesen

Quick View
×

»Sacred Hearts Club«

Foster The People

»Sacred Hearts Club« ist perfekter Disco-Pop für diejenigen, die am Samstagabend doch lieber zuhause bleiben wollen. » weiterlesen

Quick View
×

»The Journey Man«

Goldie

Auch mehr als 25 Jahre nach seinem Debüt ist sich die alte Goldlocke nicht zu schade dafür, happy Tanzfläche und melancholische Deepness zusammenzubringen. » weiterlesen

Quick View
×

»Fake Sugar«

Beth Ditto

Ihre Hochphase mag rund zehn Jahre zurückliegen, das heißt aber noch lange nicht, dass Beth Dittos erstes Soloalbum kein Hit werden kann. Ist es nämlich. » weiterlesen

Quick View
×

»Bloodlust«

Body Count

Freiheit, Gleichheit, Banküberfall: Wer diesen anachronistischen Rap-Metal als Cartoon begreift, darf den Verstand behalten.    » weiterlesen