×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Slash

15 Inhalte gefunden

Quick View
×

am Sonntag: Deutschland vs. England vs. Glasto

So war das Glastonbury 2010

Die Mutter aller Festivals und die Mutter aller Fußballspiele: Trotz der derben Niederlage Englands kippt die Stimmung nicht. Christine Franz war für uns vor Ort. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Slash
Quick View
×

Zu schüchtern für Thom Yorke

Slash

Gerade erst hat Slash sein erstes Soloalbum veröffentlicht. Darauf zu finden: eine ganze Armada an Gastsängern (Ozzy Osbourne, Chrs Cornell, Lemmy Kilmister, Iggy Pop...). Nun verriet der Velvet Revolver Gitarrist den Kollegen von » weiterlesen

Quick View
×

im April: Die wichtigsten neuen Alben in Kürze!

Platten in einem Satz

Einmal im Monat besprechen wir die wichtigsten neuen Platten in handlicher SMS-Länge. Diesen Monat u.a. mit Melissa Auf Der Maur, Goldfrapp und mehr! » weiterlesen

Quick View
×

Slash

Slash

Der Zylinder ohne Snakepit, aber mit hundert Gastsängern. Die Legende lebt, selbst wenn man das Album hört. Und das will bei dem Hobo in den 50ern doch schon was heißen. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Slash
Quick View
×

Plant Soloalbum

Slash

Na das war ja klar. Was Axl kann, das kann Slash schon lange. Mal sehen, wie lange er braucht: Slash plant ein Soloalbum. Nach Snakepit und Velvet Revolver ist es das dritte Projekt für den Gitarristen in der Post-GNR-Ära. Die Demokratie hat fortan ein Ende: "Ich bin es gewohnt, in ei » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Guns N' Roses
Quick View
×

FBI hinter 'Chinese Democracy'-Blogger her

Guns N' Roses

Zwar glaubt schon lange kein Mensch mehr daran, dass aus 'Chinese Democracy' jemals mehr als ein Mythos werden wird, dennoch gibt es wieder trubel um das seit Jahren angekündigte Gunners-Album. Angeblich hat der ehemalige Universal-Mitarbeiter Kevin Skwerl letzte Woche neun Songs der Platte in » weiterlesen