×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Sinnbus

22 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Kleinod«

Jan Roth

Auch auf seinem zweiten Album zeigt Jan Roth, dass er als Pianist und Arrangeur nicht nur viel auf dem Kasten hat, sondern sich auch effektiv in Zurückhaltung üben kann.

» weiterlesen

Quick View
×

»Yeah But No«

Yeah But No

Douglas Greed und Fabian Kuss setzen in ihrem gemeinsamen Projekt Yeah But No elektronische Gefüge zu einem organischen, lebendigen Ganzen zusammen und vertonen damit Umbruch und Neuanfang. » weiterlesen

Quick View
×

»Singing, Dancing, Drinking«

The Fire Harvest

Der Slowcore von The Fire Harvest ist so intensiv, dass er manchmal massiv wie ein Felsbrocken wirkt: Stoisch, düster und dunkel scheinen sich die Holländer aber auch zwischen Postrock und Country nicht unwohl zu fühlen. » weiterlesen

Quick View
×

Bitte weitermachen!

Me And My Drummer im Gespräch

Ihr zweites Album haben Me And My Drummer beharrlich durch alle Widrigkeiten geboxt. Die Belohnung für so viel Ausdauer: »Love Is A Fridge« ist ein wundersam vibrierendes Indiepop-Meisterwerk – zum Tanzen und Sterben schön. Verena Reygers traf Charlotte Brandi und Matze Pröllochs zum Gespräch über Liebe und Stolpersteine. » weiterlesen

Quick View
×

»Love Is A Fridge«

Me And My Drummer

Schon Me And My Drummers Debüt 2012 wurde zum Zeitgeist erklärt. Sein Nachfolger »Love Is A Fridge« nun ist so gut, dass der Trend in diesem Fall ganz schön lange ausgehalten haben muss. » weiterlesen

Quick View
×

Barfuß tanzen

Hundreds in Köln

Am zweiten Tag des Kölner c/o pop Festivals dürfen Hundreds aus Hamburg den Abend im Klaus-Von-Bismarck-Saal beschließen und lassen die Sonne untergehen. » weiterlesen