×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Ry X

10 Inhalte gefunden

Quick View
×

Mit Ry X, Tom Odell, Milky Chance u.v.m.

Traumzeit Festival 2017

Wer Festivals mag, aber die Schnauze voll hat von rummeligen, lauten Campingplätzen und weiten Wegen bis zur Bühne, von Schlammschlachten und langem Warten vor der Mainstage, ist hier genau richtig. Vor einer der außergewöhnlichsten Festivalkulissen Deutschlands (im Ernst!) findet das Traumzeit Festival statt. » weiterlesen

Quick View
×

Intro empfiehlt

Ry X auf Tour

Auf seiner letzten Tour verzauberte der Australier Ry X sein Publikum nicht nur mit einer verträumten Stimme und elektronischen Singer/Songwriter-Stücken, sondern auch mit der intimen Atmosphäre ausgefallener Spielstätten im Kerzenlicht. Ob es ihm gelingt, diese Stimmung auch in größeren Hallen heraufzubeschwören, stellt er auf seiner kommenden Tour unter Beweis. » weiterlesen

Quick View
×

In Erlangen und München

Puls Festival

Nach dem Open-Air-Auftakt im Sommer verzieht sich das Puls Festival nun bei sinkenden Temperaturen nach drinnen. Im Erlangener E-Werk und in den legendären Orchesterstudios im Münchner Funkhaus werden am 25. bzw. 26. November noch unbekannte Acts wie auch exklusive Arrangements präsentiert. Wir verlosen Tickets! » weiterlesen

Quick View
×

»Dawn«

Ry X

Erster Gedanke: Bon Iver. Zweiter: schöner Folk mit Pop- und Electronica-Einwürfen. Und im weiteren Verlauf wird das Solo-Debütalbum des Australiers Ry X immer vielfältiger. » weiterlesen

Quick View
×

Halt mich, Liebes

Ry X im Gespräch

Wenn man schon zwei Singles wie »Howling« oder »Berlin« lockerflockig ohne Album in den Hipsterherzen der Welt platziert hat und zugleich mit Howling und The Acid zwei tolle Bands mit seiner Stimme bereichert hat – dann kann man schon mal so entspannt sein, wie es Ry X bei unserem Gesprächstermin ist. Der bärtige Künstler wirkt, als käme er gerade frisch vom Surfen. Warum er so gelassen bleibt und wie man melancholische Songs schreibt, wenn man eigentlich glücklich ist, hat er Hannah Bahl in Berlin erklärt.  » weiterlesen

Quick View
×

Mit Corbijn und Converse Popkultur erleben

Anton Corbijn Ausstellung eröffnet

Zu seinem 60. Geburtstag feiert das C/O Berlin Anton Corbijn mit einer umfassenden Retrospektive. Zu sehen gibt es um die 600 Fotografien und Filme des niederländischen Künstlers. Die Ausstellung besteht aus zwei Teilen, die das Lebenswerk des Fotografen zeigen. Mittelpunkt der Vernissage war der »Made By You« Gedanke, soviel sei verraten. » weiterlesen

Quick View
×

Fünf Uhr morgens nackt im Club

Howling im Gespräch

Vor drei Jahren produzierten der australische Singer/Songwriter Ry X und der Berliner Techno-Minimalist Frank Wiedemann den Überraschungshit »Howling«. Nun sind die beiden zur Band gleichen Namens geworden und legen ihr Debütalbum bei Monkeytown Records vor. Henje Richter traf sie zum Interview in Berlin. » weiterlesen

Quick View
×

Weniger ist mehr!

Joko Winterscheidt entwirft »Black Shirt«

Die Farbe, die laut vieler Klugschnacker gar keine ist, scheint seit Jahren auf dem Vormarsch: Ein schlichtes Schwarz war bis in die Zwanzigerjahre ausschließlich verheirateten Frauen und Witwen vorbehalten. Heute zeugt eine dunkle und unifarbene Garderobe von modischer Bescheidenheit. » weiterlesen