×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Refugees

7 Inhalte gefunden

Quick View
×

»No Refuge« veröffentlicht

RZA und PARISI für Refugees

Die Flüchtlingskrise bleibt auch 2017 eine der bestimmenden globalen Herausforderungen. Das Produzenten-Duo Parisi hat jetzt zusammen mit RZA eine Soli-Single zugunsten des UNHCR veröffentlicht.  » weiterlesen

Quick View
×

»Im Schatten des Krieges«

Sarah Glidden über Graphic Journalism

Dass Comics mehr sind als Cartoons und Superhelden, dürfte mittlerweile bekannt sein. Die amerikanische Zeichnerin Sarah Glidden ist eine der prominentesten Vertreterinnen des grafischen Journalismus. Wir fragten angesichts ihres neuen Titels »Im Schatten des Krieges« nach, worin die Vorteile gegenüber der Textform liegen. » weiterlesen

Quick View
×

»Schrei nach Liebe« zurück in die Charts

‪#‎AktionArschloch

Charts, ihr erinnert euch, war das, was vor dem Durchbruch von Download- und Streaming-Portalen, etwas über die Relevanz von Künstlern aussagen wollte. Aus dieser Zeit stammen auch Die Ärzte und ihr Song »Schrei nach Liebe«, den die »Aktion Arschloch«, als Statement gegen den aktuellen Irrsinn, in gewisse Ranglisten zurückführen möchte. » weiterlesen

Quick View
×

Joko und Klaas sagen mal, was mal gesagt werden muss

#mundaufmachen

Es ist wichtig sich zu positionieren. Es ist wichtig, dem rechten Buchstabenmüll der sozialen Netzwerke starke Stimmen entgegenzustellen. Mit Joko und Klaas äußern sich nun zwei der bekanntesten TV-Gesichter Deutschlands. » weiterlesen

Quick View
×

Zugunsten von Pro Asyl

Benefiz-Shirt von KMPFSPRT

Als Zeichen gegen den momentanen Irrsinn und zur Unterstützung von Geflüchteten haben KMPFSPRT ein T-Shirt entworfen und einen Tocotronic-Song gecovert. Die Erlöse gehen direkt an die Organisation Pro Asyl. » weiterlesen

Quick View
×

Ohne Herzklopfen geht es nicht.

Nneka über »My Fairy Tales«

Mit ihren bisher drei Veröffentlichungen und dem Dauerbrenner »Heartbeat« hat Nneka bereits für Furore gesorgt. Was die Nigerianerin auszeichnet? Viel Herz, brisante Texte und vor allem der unbändige Wille, etwas verändern zu wollen. » weiterlesen