×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Pluramon

7 Inhalte gefunden

Quick View
×

Alben vom 02.11.07

Platten der Woche

Gutes Neues und Altbewährtes mit Bat For Lashes, Die Ärzte, Kano, Sigur Rós und vielen mehr. Unser Überblick über die Neuerscheinungen der Woche. » weiterlesen

Quick View
×

Alben vom 28.09.07

Platten der Woche

Große Namen melden sich diese Woche mit neuen Alben zurück, während Neues auf seine Entdeckung wartet. Fink (UK) präsentiert mit 'Distance & Time' ein souliges Werk mit modernem Sound, während Dohertys Babyshambles das tun, was sie am besten können: Knarzige Ohrwürmer en masse produzieren. D » weiterlesen

Quick View
×

The Monstrous Surplus

Pluramon

Pluramon war schon immer ein Projekt mit kleinen Widerhaken: Postrock, Elektronik und Avantgarde im Remix, mit experimenteller Raffinesse und erlesenen Gastmusikern - Marcus Schmickler, der Elektroakustiker und Komponist aus Köln, hält seine Schnittstelle zu Pop und Songwriting gut am Laufen. Sie is » weiterlesen

Quick View
×

Dreams Top Rock

Pluramon

Ein neues Album von Marcus Schmicklers Projekt Pluramon, und ich habe die Ehre. Schmickler selbst spannt einen Bogen von A-Musik über Wabi Sabi bis zu u. a. Param, und mit dem letzten Album ›Render Bandits‹ könnte sich einer irgendwo zwischen Kreidler und Tortoise spannen, eine Spannbreite, die eine » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Pluramon
Quick View
×

Hintergrund (Mogwai-Remix)

Pluramon

Perfektion. Jedes einzelne Bild: ein unangreifbares Monument, gebettet in seine stilvolle Ästhetik. Dem Clipregisseur Eric Bernaud ist ein kleines, in sich überaus stimmiges Video gelungen, das den harmonischen Grundton des Stücks geradezu beängstigend zu übersetzen weiß. Beängstigend, da der Clip e » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Pluramon
Quick View
×

Bit Sand Riders

Pluramon

Es gibt drei Varianten, sich Remixer auszusuchen: Die erste - nahe liegende und leider oft dementsprechend berechenbare - ist, artverwandte Künstler auszuwählen. Die zweite basiert auf dem guten alten Punkrockgedanken, den Leuten das zu geben, was sie nie erwarten: in diesem Fall wären Pluramon dann » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Pluramon
Quick View
×

Bit Sand Riders

Pluramon

Es gibt drei Varianten, sich Remixer auszusuchen: Die erste - nahe liegende und leider oft dementsprechend berechenbare - ist, artverwandte Künstler auszuwählen. Die zweite basiert auf dem guten alten Punkrockgedanken, den Leuten das zu geben, was sie nie erwarten: in diesem Fall wären Pluramon dann » weiterlesen