×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Orbital

32 Inhalte gefunden

Quick View
×

Sieben Songs für die Ewigkeit

Orbital

Vor 25 Jahren gründete sich das britische Electro-Rave-Duo Orbital. Anlässlich des Comeback-Albums »Wonky« gibt uns Paul Hartnoll eine Übersicht über die sieben Tracks, die sein musikalisches Weltbild geprägt haben. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Orbital
Quick View
×

Neues Video zu »Wonky«

Orbital

Das britische Techno-Duo Orbital hat am Wochenende sein neues Album »Wonky« veröffentlicht. Die gleichnamige Single hat seit neustem auch ein passendes Video, in dem der britische Comedian Mathew Horne Regie führte u » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Zola Jesus ft. Orbital
Quick View
×

Clip zu »New France«

Zola Jesus ft. Orbital

Gemeinsam mit Orbital haben Zola Jesus ihren neuen Song »New France« aufgenommen. Im Video dazu bricht ein plötzlich lebendiger GoLeo-Verschnitt nachts aus dem Haus seiner Besitzerin aus, spielt Billiard, » weiterlesen

Quick View
×

Orbital 20

Orbital

Die Brüder Hartnoll - man neigt dazu, sie ehrfürchtig mit "die Gebrüder" anzureden - gehörten zu den ersten Gesichtsprominenten, die britischer Techno Anfang der 90er ausspuckte. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Orbital
Quick View
×

Reunion auf dem The Big Chill-Festival 2009

Orbital

Das kommende Jahr wird eine Reunion des Elektronik-Duos Orbital mit sich bringen, so verkündete die Band ihr Engagement als Headliner beim The Big Chill Festival. Auf den spezifischen Grund der Reunion angesprochen sagte Phil Hartnoll: "It's not an exercise in nostalgia, the time just se » weiterlesen

Quick View
×

A Matter Of Life And Death

News-Ticker 07.09.06

::: Wahrscheinlich wird Isobel Campbell noch etliche Jahre mit Belle & Sebastian in Verbindung gebracht werden. Dabei wurde ihr doch auch schon genug Aufmerksamkeit zuteil durch die Zusammenarbeit mit Mark Lanegan und das gemeinsame Album „Ballad Of The Broken Seas“. Noch in diesem Jahr wird das zwe » weiterlesen