×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Omar Rodriguez Lopez

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

Omar Rodriguez-Lopez: "Ich habe kein Sozialleben"

The Mars Volta

Im Intro TV-Interview spricht der Gitarrist über sein Songwriting und ein Leben für die Kunst. Dominik Schmidt hat ihn in Düsseldorf getroffen. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Juliette Lewis
Quick View
×

Neues Album: Details bekannt gegeben

Juliette Lewis

"Terra Incognita" heißt das neue Album von Juliette Lewis, welches sie erstmals als Solokünstlerin veröffentlicht. Das Album wurde vom » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Mars Volta
Quick View
×

Der fleißige Omar Rodriguez-Lopez

The Mars Volta

Während seine Hauptband The Mars Volta nach ihrem Album vom Januar diesen Jahres sich verdientermaßen ein bisschen ausruht, kennt Gitarrist Omar Rodriguez-Lopez kein Pausieren und setzt seine Serie von Solo-Alben fort: "Old Money" heißt sein nächstes Release, verf&uum » weiterlesen

Quick View
×

Minor Cuts And Scrapes & Absence Makes The Heart Grow Fungus

Omar Rodriguez-Lopez

Gitarrist und Produzent Omar Rodriguez-Lopez hat ein kaum noch zu überschauendes Netz von Solo-Projekten gesponnen. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Omar Rodriguez-Lopez
Quick View
×

Neues Album schon im Februar

Omar Rodriguez-Lopez

Das neue Album von The Mars Volta 'The Bedlam In Goliath' ist noch nicht mal erschienen, da schiebt Gitarrist Omar Rodriguez-Lopez schon ein neues Soloalbum hinterher. Bereits am 22. Februar wird 'Calibration (Is Pushing Luck And Key Too Far)' auf den Markt kommen. Selbstredend sind » weiterlesen

Quick View
×

Se Dice Bisonte, No Bufalo

Omar Rodriguez Lopez

So nervenzerfetzend kann Prog 2.0 klingen. Omar Rodriguez Lopez, Mastermind, Multiinstrumentalist und dauerelektrifizierter Gitarrenschamane der Neo-Progger The Mars Volta, hat sich mit einigen Freunden zusammengetan und ein Soloalbum aus dem Äther gesponnen, das wehtut und dabei bezaubert. Wie eine » weiterlesen