×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Nils Koppruch

14 Inhalte gefunden

Quick View
×

Track-by-Track

Nils Koppruch

Letzte Woche (06.04.) erschien mit 'Den Teufel tun' das erste Soloalbum des ehemaligen Fink-Sängers und Songschreibers. Hüben wie drüben: Leicht kauzige, deutschsprachige Folksong » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 05.04.07
Quick View
×

Posers, rubbish.

News-Ticker 05.04.07

::: Da scheinen auch Rechtsstreitigkeiten eine Rolle gespielt zu haben: Frankie Goes To Hollywood haben sich zwar nicht wiedervereinigt, aber drei Mitglieder haben sich mit einem neuen Sänger zusammengetan. Um Hader und Zwietracht aus dem Weg zu gehen, heißt diese Band Forbidden Hollywood und "Forbi » weiterlesen

Quick View
×

Alben vom 05.04.07

Platten der Woche

Nachdem ja Karfreitag erstens alle Läden zu haben und man zweitens keine laute Musik spielen darf, ist der Tag als Erscheinungsdatum für eine Platte reichlich ungünstig. Das hat zur Folge, dass einige der unten aufgeführten Platten schon heute erscheinen, andere am Samstag. Und ehe ihr in die Läden » weiterlesen

Quick View
×

Den Teufel tun

Nils Koppruch

Unterm Teufel tut er’s nicht. Schwarzer Tümpel. Tod. Furcht. Dunkelheit. Gleich im ersten Lied des Solodebüts von Nils Koppruch, dem Sänger der leider im vergangenen Jahr aufgelösten Fink, geht es um die großen Dinge. Um die letzten Dinge. “Ohne Grund zerstör’n wir, was wir halten.” Die Oldham-Bande » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 04.01.07
Quick View
×

Not to discuss business

News-Ticker 04.01.07

::: 'Mein Führer' hat das Prädikat "Wertvoll" bekommen. Helge Schneider findet den Film , in dem er einen depressiven Adolf Hitler gibt, allerdings selbst nicht mehr so toll. Von Anfang an sei ihm das Drehbuch "ein bisschen mau" vorgekommen, nach einem zweiten Schnitt ist der Film jedoch nun » weiterlesen