×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Neue bands fürs jetzt

8 Inhalte gefunden

Quick View
×

Neue Bands fürs Jetzt:

The/Das über die Arbeit als Duo

Es erfordert Mut, direkt nach dem größten Erfolg eine Pause einzulegen und ein musikalisches Nebenprojekt zu verfolgen. Fabian Fenk und Anton Feist von Bodi Bill haben genau das gemacht. Mit »Freezer« legen sie ihr erstes Album als The/Das vor. Henje Richter sprach mit den beiden in ihrem Berliner Studio über das Arbeiten als Duo, Ausflüge in den Techno und was The/Das alles zu bedeuten hat. Foto: Carmen Catuti » weiterlesen

Quick View
×

Susanne Blech

Neue Bands fürs Jetzt

Das etwas unübersichtlich aufgestellte Künstlerkollektiv Susanne Blech aus dem Ruhrgebiet hat sich seinem Publikum bisher nicht gerade um den Hals geworfen. Trotz Electropop-Partysounds gab es stets mehr Rätsel als anschlussfähige Slogans zu schlucken. Das neueste Werk trägt nun den Titel »Welt verhindern«. Na, da wäre man dann doch gerne dabei. » weiterlesen

Quick View
×

Roosevelt

Neue Bands fürs Jetzt

Mit seiner Band Beat Beat Beat hat Marius Lauber gezeigt, dass auch in der deutschen Provinz Indierock von internationaler Qualität reifen kann. Kaum von Viersen nach Köln gezogen, debütiert er nun als Roosevelt - allerdings auf dem elektronischen Terrain. » weiterlesen

Quick View
×

Newcomertipp: Luise Pop

Neue Bands für's Jetzt

Luise Pop mischen Riot-Grrrl-Rock, Surfmusik und Pop, als ob es keine besondere Kunst wäre. Die Wiener Band versteht sich als Brückenbauer, man will feministische Inhalte klug und gewitzt präsentieren. » weiterlesen

Quick View
×

Vierkanttretlager

Neue Bands fürs Jetzt

Vertrackt, verkopft und dann auch noch aus Husum? Vierkanttretlager kann das alles nicht schocken. Im Gegenteil, die vier smarten Post-Abitur-Boys gestalten sich aus ihrem eigenwilligen Indierock unverschämt umarmende Hits. » weiterlesen

Quick View
×

Adolar

Neue Bands fürs Jetzt

Wie nah Post-Hardcore am Literarischen liegt, wie nah Tanzen am Kotzen dran ist, führen einem Adolar aus der Altmark ganz lässig auf ihrer neuen Platte "Zu den Takten des Programms" vor. Festhalten, hier kommt der Masterplan. Oder ist doch alles Zufall? » weiterlesen

Quick View
×

Tannhäuser Sterben & Das Tod

Neue Bands fürs Jetzt

Thomas Mahmoud zerlegte im letzten Jahrzehnt mit der Band Von Spar den musikalischen Zeitgeist der Post-Wave-Disco. Bei Tannhäuser Sterben & Das Tod hält er sich mit solchen Kinkerlitzchen nicht mehr auf. Er produziert mit Gerald Mandl (Mediengruppe Telekommander) Wahn, Verstörung, Avantgarde und die ewige Sexiness von Anti. » weiterlesen

Quick View
×

Wilhelm Tell Me

Neue Bands für's Jetzt

Im Schweizer Internet-Fernsehen mussten sie sich schon Äpfel vom Kopf schießen lassen. Gefährliche Angelegenheit, denn so, wie sich das Hamburger Wave-Indie-Quartett Wilhelm Tell Me energetisch-elektrisch verausgabt, sollte es das Obst besser essen. Oder in die Lunchbox fürs Melt! packen. » weiterlesen