×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Neptunes

26 Inhalte gefunden

Quick View
×

Mit Intro bei Stefan Raab

Schlag den Jay-Z

Jay-Z, der gerade das formidable "Blueprint 3"-Album vorgelegt hat, weilte gestern in Köln als Gast bei Stefan Raab. Intro war dabei. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Strokes
Quick View
×

Pharell Williams heiß auf Produzenten-Rolle

The Strokes

Nach seinem Erfolg mit der von Converse gesponsterten Kollaboration von Julian Casablanca, Santogold, den Neptunes und N*E*R*D, hat Pharell Williams nun ein Auge auf The Strokes geworfen. Egal wann diese ihr nächstes Album produzieren werden, Pharell würde nur allzu gern die Rolle des Prod » weiterlesen

Quick View
×

'Hall Hath No Fury' komplett im Stream!

Clipse

Ihr erst zweites Album "Hell Hath No Fury" wurde immer und immer wieder verschoben - und hätte zu einem üblen Running Gag werden können. Jetzt erscheint es endlich. Hier können die Neptunes endlich mal wieder zeigen, zu was sie fähig sind: düstere, harte Soundscapes, die sich mit den eisigen Raps de » weiterlesen

Quick View
×

Gwen rastlos zum nächsten Album

So much traffic in her head

Anscheinend ist Gwen Stefani vom Erfolg ihres Soloalbums "Love, Angel, Music, Baby" selbst ganz überrascht. Die Sängerin von No Doubt will offensichtlich ganz flugs daran anknüpfen und sitzt schon wieder am Nachfolger ihres Debütalbums. Eigentlich wollte Gwen die übriggebliebenen Stücke ihres A » weiterlesen

Quick View
×

Grime-MC Lady Sovereign geht Blingbling

Wenn Jay-Z anruft

Wenn ein Anruf von Jay-Z kommt, dann gilt es als abgemachte Sache: Geld, Ruhm, Erfolg sind nicht mehr aufzuhalten. Dieses Gefühl wird momentan Lady Sovereign überkommen.. Tatsächlich hat das HipHop-Schwergewicht Jay-Z der 19jährigen Londoner Grime-MC einen Vertrag für sein Unterlabel von Def Jam » weiterlesen

Quick View
×

Sean Paul mit neuem Album \'The Trinity\'

Getting busy again

Mit Hits wie 'Gimme the Light' oder 'Get Busy' eroberte Sean Paul weltweit die Tanzflure und stellte so dem Mainstream ein neues Phänomen vor: Dancehall aus Jamaika. Diese Weiterentwicklung vom klassischen Reggae peppte er auf mit HipHop-Beats und traf so den Geschmack der Zeit. 75 ganze Wochen » weiterlesen

Quick View
×

Sein Ouevre ganz kompakt

Go Kanye West!

Widmen wir uns doch mal einem Mann, der den Sound dieser Tage bestimmt und nicht zuletzt deshalb auch unser Shining Coverstar wurde: Kanye West. Ein Mann, der durchaus als legitimer Nachfolger der Neptunes gelten kann - was die Allgegenwärtigkeit angeht zumindest. Und jetzt kann man sich einen prima » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 08.07.05
Quick View
×

Mit Q and not U, Nas und David Lee Roth

News-Ticker 08.07.05

::: Q and not U lösen sich auf. Und genauso schlicht wie dieser Satz scheint auch die Begründung der Band zu sein. "After seven years, hundreds of shows, thousands of miles, 46 states, four continents, three albums, only one flat-tire and countless nicknames for Shawn Brackbill, Q and Not U is disb » weiterlesen

Quick View
×

Gewollt: Remix für\'s posthume Album

ODB noch mal

'ODB Forever: the Remix Project' - da haben sich HipHop-Produzent/ Label-Eigner Damon Dash und Wu-Tang-Kollege RZA ja was Schönes ausgedacht. Alle Klötzchenschieber und Mix-Fetischisten können ab demnächst bei der Website Damon Dash Music Group den Vokal-Track aus 'Dirty Dirty' vom toten Ol' Di » weiterlesen