×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Mondo Generator

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

Josh Homme schenkt was

Gerührt

In Köln, Berlin und London wollten die Queens Of The Stone Age noch spielen, Showcases, bevor am 21. März das neue Album 'Lullabies To Paralyze' herauskommen würde. Daraus wurde aber nichts. Sänger und Gitarrist Josh Homme hustete plötzlich Blut und alles musste auf unbestimmt verschoben werden (w » weiterlesen

Quick View
×

Zaghafte Annäherung bei QOTSA

Schön, aber da fehlt was

Erst ein Jahr ist es her, da trennte sich Josh Homme von Queens Of The Stone Age-Bandkollegen und ewiger Strafe Nick Oliveri (wir berichteten). Damals ließ er verlauten, er wolle mit dem Rauschmiss des wilden Bassisten die Freundschaft der beiden Musiker retten. Zeit, das nun zu überprüfen... Wi » weiterlesen

Quick View
×

Letzte Infos vor der Reise

Ein Platz im Highfield

Am Freitag zieht sie wieder durch die Lande, die Karawane der Festival-Gänger. Ziel ist diesmal das Highfield-Festival am Stausee in Hohenfelden in der Nähe der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. An drei langen Tagen gibt es ein fettes Line-Up, das jedes Festivalfan-Herz höher schlagen läss » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 28.07.04
Quick View
×

Akufen, The Magnetic Fields, Goldfrapp

News-Ticker 28.07.04

::: The Magnetic Fields haben auch endlich die Intro-April-Ausgabe zugeschickt bekommen und sich auf dem Bild zum Artikel gleich wiedererkannt. Der Tourmanager hat sie deshalb zu ein paar Deutschland-Auftritten gezwungen. So war es und nicht anders. Die Daten: 06.10. Hamburg, Fabrik 07.10. Be » weiterlesen

Quick View
×

Homme und Oliveri stolperten über Verschiedenheiten

Scheidung unter Schmerzen

Es war natürlich "the hardest thing", sich von Nick Oliveri zu trennen, erläuterte Josh Homme kürzlich die Umstände der Loslösung vom langjährigen Freund als Bassisten der Queens Of The Stone Age. Gegenüber dem britischen NME sagte Homme allerdings nicht viel mehr, als dass der Split in seinen Aug » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu QOTSA: Gerüchteküche brodelt
Quick View
×

Lanegan draußen, Castillo wohl nicht

QOTSA: Gerüchteküche brodelt

Josh Homme gondelt gemütlich mit seiner Zweitband The Eagles Of Death Metal durch England und macht heute Abend Station in Glasgow, während der Rest der Welt rätselt, wer denn nun bei den Queens Of The Stone Age künftig dabei sein wird und wer nicht. "Queens of the Stone Age's Josh Homme and » weiterlesen

Quick View
×

A Drug Problem That Never Existed

Mondo Generator

Genie und Wahnsinn - mal wieder schön spannungsgeladen auf einem Album vereint. War bei einem Sideproject von Nick Oliveri natürlich auch nicht anders zu erwarten. Als genauso bipolar erweist sich aber auch - anders als bei seinen sonstigen Werken - die Erlebnisqualität des Albums: von Durchlauf zu » weiterlesen

Quick View
×

Exklusiver Überraschungsgig

Mondo Generator live in Hamburg

Für nur 10 Euro an der Abendkasse kann man am kommenden Freitag Nick Olivieri aka. Mondo Generator bei einen spontanen Gig im Hamburger MarX spielen sehen. Das Programm wird aus akustischen Nummern und Stücken des 1999 bei Southern Lord/EFA erschienem Album "Cocaine Rodeo" bestehen. Außerdem ist f » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Mondo Generator
Quick View
×

Cocaine Rodeo

Mondo Generator

Dies also Nick Oliveris Band zwischen den Kriegen - nach Kyuss, neben Dwarves, vor Queens Of The Stone Age -, hier mit bisweiligem Support durch u. a. die komplette Kyuss-Urmannschaft, der ja auch Oliveri angehörte. Um vorschnelle Erwartungen abzubügeln: weder klingt das so, noch kündet es von der g » weiterlesen