×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Metoo

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

Roboter mit Genderfragen

Years & Years im Interview

Die Zukunft ist düster, zumindest könnte man das angesichts der vielen dystopischen Geschichten in Film und Literatur glauben. Auch Years & Years haben eine Vorstellung davon, wie das Leben späterer Generationen aussehen könnte. Auf ihrem zweiten Album »Palo Santo« beschreiben sie eine recht gruselige Welt – die aber nicht durchweg negativ ist, wie ein aufgedrehter Olly Alexander Julia Brummert beim Interview in Berlin erzählte.

» weiterlesen

Quick View
×

»The Future is Female«

Yasmine Hamdan im Interview

Sexy und feministisch zu sein stellt für Yasmine Hamdan keinen Widerspruch dar. Die aus Beirut stammende und in Paris lebende Musikerin zeigt Stärke und Sinnlichkeit, ohne dabei die Klischees von Weiblichkeit zu bedienen. Ende 2017 trat Yasmine Hamdan beim Festival »The Future is Female« im Berghain auf, gemeinsam mit der iranisch-niederländischen Pop-Sensation Sevdaliza. Osia Katsidou traf Hamdan vor der Show, um mit ihr über das Festivalmotto, #MeToo, das Image arabischer Frauen und ihren eigenen Mut zur Sinnlichkeit zu sprechen. » weiterlesen

Quick View
×

Modisches Statement auf dem roten Teppich

Schwarzer Protest bei den Golden Globes

Neben den goldenen Trophäen fielen bei der gestrigen Golden Globe Verleihung besonders die Kleider ins Auge. Zum Hashtag #Metoo hat sich halb Hollywood in Schwarz gehüllt. » weiterlesen

Quick View
×

Diskussionsrunde zu #MeToo

Rose McGowan interviewt Missbrauchs-Opfer

Schauspielerin Rose McGowan war eine der Frauen, die sich im Fall Harvey Weinstein zu Wort gemeldet haben. Für The Cut hat sie jetzt weitere Opfer sexueller Belästigung interviewt. » weiterlesen

Quick View
×

Vorwürfe gegen Ethan Kath von den Crystal Castles

Nichts ist gut in Indiehausen

Gibt es denn überhaupt keine Schutzräume? Auch unsere Lieblingsbands sind von #MeToo betroffen. Als Opfer oder als vermutliche Täter. Julia Brummert fragt sich, wie man damit umgehen soll. » weiterlesen

Quick View
×

#Metoo

Ich doch nicht. Oder doch?

Manchmal muss man erst nachdenken, bevor man realisiert, dass ein ungebetenes Anfassen oder Hinterherrufen nicht einfach nur Zufall oder ein blöder Witz waren, sondern sexuelle Belästigung. #Metoo ist ein Weckruf. Aber dieses Hashtag kann auch ganz schön unter Druck setzen. Der Versuch einer Einordnung. » weiterlesen