×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Luke Slater

7 Inhalte gefunden

Quick View
×

Digital ist besser

MP3-Compi von Novamute

Ständig diese schweren Taschen, Ärger mit dem System - immer mehr DJs gehen dazu über, ihre Songs per MP3s zu archivieren und auch abzuspielen. Final Scratch heißt da das Zauberwort. Das unter anderem von Richie Hawtin entwickelte System erlaubt es, MP3s per Plattenspieler zu steuern. Tempo anpassen » weiterlesen

Quick View
×

Slater und Oakenfold kommen

SMS Line-Up komplett

Nachdem die Veranstalter des zum sechsten Mal stattfindenden SonneMondSterne Festivals mit Underworld und den Stereo MC’s bereits einige klasse Acts hatten verpflichten können, haben sie jetzt auch die beiden letzten freien Line-Up Plätze vergeben. Und das nicht weniger hochkarätig. Zum einen » weiterlesen

Quick View
×

I Stand For This Album, Man (Videointrview)

Luke Slater

Sag niemals nie. Als er mit seinem letzten Album "Wireless" der Musikjournaille Rede und Antwort stand, hatte Luke Slater eines hoch und heilig versprochen: Ein Vocal-Album? Nein, das würde es von ihm niemals geben. Aber auch ohne das Versprechen erwartet man von jemandem, der sich seinen Ruf mit in » weiterlesen

Quick View
×

Alright On Top

Luke Slater

Luke Slater kann nicht singen. Darum lässt er es selbst auch lieber bleiben. Seit Jahren aber schon, so Slater im Interview mit www.intro.de, habe er das Gefühl, mehr sagen zu wollen, als es ihm mit seinen Technotracks möglich war. In einer ähnlichen Misere steckte Ricky Barrow. The Aloof, die Band » weiterlesen

Quick View
×

Nothing At All

Luke Slater

In Interviews zu seinem letzten Album "Wireless" erzählte Luke Slater gerne, dass er sich nicht vorstellen könnte, jemals ein Vocal Album aufzunehmen. Tja, so ändern sich Zeiten und Menschen. Inzwischen ist Slater bewusst geworden, dass er Dinge mitteilen möchte, die man in instrumentalen Technotrac » weiterlesen