×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Love A

31 Inhalte gefunden

Quick View
×

Konzertbericht zur Show in Köln

Love A sind eine simple Band

Love A spielen an zwei ausverkauften Abenden hintereinander im Gebäude 9. Warum die Deutschpunker mittlerweile so viele Leute ziehen, wird am zweiten Abend deutlich: Ein exaltierter Frontmann, Simplizität und Schweiß.

» weiterlesen

Quick View
×

Unsere 13 Highlights

So war das Reeperbahn Festival 2017

400 Acts, 70 Locations, rund 600 Konzerte – und das ist nur der offizielle Teil. Auch im 12. Jahr konnte das Reeperbahn Festival zur totalen Reizüberflutung geraten. Neben Newcomern buhlen in diesem Jahr auch alte Bekannte wie Beth Ditto, Liam Gallagher oder Kettcar um die Gunst des Publikums. Wir haben unsere Highlights zusammengefasst. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Love A, Pascow, u.v.m.

Angst Macht Keinen Lärm 2017

Benannt nach einem Lied von Jens Rachuts alter Band Angeschissen, findet das Angst Macht Keinen Lärm in diesem Jahr mit ordentlich Punkrock-Charme in Dresden statt. » weiterlesen

Quick View
×

»Nichts ist neu«

Love A

Love A sind auch auf dem vierten Album immer noch keine willigen Dienstleister im (Post-)Punk-Business. Desillusion, halt’s Maul! » weiterlesen

Quick View
×

Alte Motzköpfe

Love A im Interview

Nach vier Alben fällt Love A nichts mehr ein. Zumindest lässt der Titel der neuen Platte darauf schließen: »Nichts ist neu«. Dass der eigentlich nicht so recht passt, hat Julia Brummert im Gespräch mit Sänger Jörkk Mechenbier und Bassist Dominik Mercier herausgefunden. » weiterlesen

Quick View
×

Intro empfiehlt

Love A auf Tour

»Nichts ist neu« ist Love As neue oder, besser gesagt: nicht-neue Devise auf Albumlänge. Und tatsächlich bleiben sich die vier Punk-Musiker in den wesentlichen Punkten treu: rockige Instrumente, kratziger Gesang und Texte am Puls der Zeit. Wie dieser vor allem bei ihren Fans schlägt, lässt sich im Mai live erleben.  » weiterlesen