×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Layo & Bushwacka!

8 Inhalte gefunden

Quick View
×

Feels Closer

Layo & Bushwacka!

Here they are: die britische elektronische Supergroup im Sinne der Neunzigerjahre. Zumindest könnte man Layo Paskin und Matthew “Bushwacka!” Benjamin in der Tradition all der Chemical Brothers, Underworlds und Groove Armadas dieser Zeit begreifen. Zu groß ihr Drang nach vorne, » weiterlesen

Quick View
×

Alben vom 07.04.06

Platten der Woche

Einen schöneren Start ins Wochenende gibt's doch gar nicht als unsere wöchentliche Einkaufsliste. Hier also alle Intro-relevanten Platten der Woche, wie gewohnt versehen mit der entsprechenden Review oder ein, zwei Zeilen als Orientierung für den klammen Geldbeutel. Eine Anregung, ohne Anspruch » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 22.1.2003
Quick View
×

Flaming Lips, Layo & Bushwacka, Inspiral Carpets, Sylvia Plath

News-Ticker 22.1.2003

Pläne des Bundesfinanzministeriums, den Mehrwertsteuersatz für Zeitschriften mit CD oder anderen Beigaben von aktuell 7 auf 16 Prozent zu erhöhen, sind vom Tisch. Der Finanzausschuss des Bundestages hat Ende letzter Woche derartige Bestrebungen gekippt. +++ In diesem Jahr wird es wohl keine Big Bea » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 19.8.2002
Quick View
×

Ryan Adams, Moby, Johnny Cash, Suede, Eminem

News-Ticker 19.8.2002

Jetzt kommen auch die Radiosender in die Kritik der Musikindustrie. Die Sender "mutieren zu Abspielstationen für Oldies, Hits und Appetithappen klassischer Musik", befand die Präsidentin des Deutschen Musikverleger-Verband (DMV), Sikorski, vor einigen Tagen. Sie forderte eine Quote für Neuerschein » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu News-Ticker 1.8.2002
Quick View
×

Catatonia, Coldplay, R.E.M, Soloalbum, Layo & Bushwacka!

News-Ticker 1.8.2002

Ein Gericht auf Jamaika hat einen Haftbefehl gegen den US-HipHopper Ja Rule ausgestellt, weil er im vergangenen Jahr während eines Konzerts auf der Bühne geflucht hatte. Darauf steht auf der Karibik-Insel eine Strafe von 20,34 Euro. Ja Rule war nach einer Vorladung nicht vor Gericht erschienen und n » weiterlesen

Quick View
×

Nightworks

Layo & Bushwacka

Mit “Love Story” hielt sich Londons Bollerhouse-Brigade Layo & Bushwacka! geschlagene fünf Wochen an der Spitze der deutschen Clubcharts auf. Das Ding basiert auf einer von The Cure geliehenen Bassline, einem mittel-euphorischen Piano, einem Vocal-Sample (Billie Holiday o. ä.) und einem » weiterlesen

Quick View
×

Es ist egal, aber

Layo & Bushwacka!

Spätestens, als die Tageszeitung The Sun kurz vor den Parlamentswahlen 1997 von den abbauenden Tories auf die aufstrebende Labour Party schwenkte, wurde klar: Britische Zeitungen setzen auf Gewinner. Das gilt selbstverständlich auch für die Musikpresse auf der Insel. Bei der Suche nach "neuen" Trend » weiterlesen

Quick View
×

Love Story

Layo & Bushwacka

Die Tatsache, dass das Video von der Produktionsfirma Traktor (die auch das Prodigyvideo "Baby's Got A Temper" gedreht hat) nichts, aber auch rein gar nichts mit ihrem Song "Love Story" zu hat, stört Layo & Bushwacka nicht sonderlich. "Es ist unser erstes Video, wir kennen uns da nicht aus", sagte B » weiterlesen