×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Kate Tempest

23 Inhalte gefunden

Quick View
×

Wahret den Meltfrieden!

So war das Melt 2017

Im Jubiläumsjahr beweist das Melt Festival erneut seine Vielseitigkeit und schafft es in den schönsten Momenten gar, einen Pillenschmeißer-Raver in seinen ersten Circle Pit zu schubsen. Von diesen Momenten könnte es ruhig ein wenig mehr geben, finden Julia Brummert und Daniel Koch, ließen sich aber dennoch nur zu gerne vom »Meltfrieden« anstecken.
» weiterlesen

Quick View
×

Finale Bestätigungen, Zeitplan und vieles mehr

Neues vom Maifeld Derby 2017

Statt Pferden gibt’s Mitte Juni auf dem Mannheimer Maimartkgelände wieder eine erlesene Auswahl Indie-Acts zu sehen. In diesem Jahr sind unter anderem Moderat, Slowdive, Metronomy und Bilderbuch dabei. » weiterlesen

Quick View
×

Die Antwoord, Bonobo, Warpaint u.v.m.

Startschuss fürs Melt 2017

Das Melt Festival feiert im kommenden Sommer seinen 20. Geburtstag. Jetzt gibt’s die ersten Bestätigungen für die Party auf Ferropolis. » weiterlesen

Quick View
×

»Let Them Eat Chaos«

Kate Tempest

Kate Tempest erzählt Geschichten, wie Mike Skinner sie mit The Streets leider nicht mehr erzählt. Geschichten, die tief runterziehen, um dann am Boden doch noch Hoffnung zu finden. » weiterlesen

Quick View
×

Radikale Empathie

Kate Tempest im Interview

Rap, Theater, Romane, Dichtung – es gibt nichts, das Kate Tempest nicht kann. Dieses Jahr wurden bereits ihr erster Roman und ihr zweiter Gedichtband veröffentlicht. Jetzt folgt ihr zweites Soloalbum »Let Them Eat Chaos«. In der Single »Europe Is Lost« hat sie den Zustand der Welt auseinandergenommen. Aber ist Europa wirklich schon verloren? Aida Baghernejad, die noch bis vor kurzem in Tempests Nachbarschaft wohnte, hat für uns nachgefragt.  » weiterlesen

Quick View
×

Rundum sorglos

So war das Haldern Pop Festvial 2015

Schön, wenn Tradition nicht Stillstand bedeutet. Das Haldern Pop Festival bewahrt sich auch im 32. Jahr seine Eigenarten und liefert einmal mehr den perfekten Sommerurlaub auf dem Lande. » weiterlesen