×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu intro260

138 Inhalte gefunden

Quick View
×

Doppelt stylt besser

Die besten Kollaborationen 2018

In kaum einer Branche ist der Konkurrenzkampf so groß wie in der Modewelt. Trotzdem passiert es immer häufiger, dass große Labels miteinander kooperieren, um gemeinsam interessante Kollektionen zu entwerfen. Hier kommen unsere liebsten Doppelpacks für die nächste Saison.

» weiterlesen

Quick View
×

»Francis Trouble«

Albert Hammond Jr.

Albert Hammonds Zwillingsbruder Francis erblickte nie das Licht der Welt. Dieser Verlust setzt auf »Francis Trouble« düsterere inhaltliche Anker als bisher. Musikalisch steht allerdings wieder der archetypische Strokes-Sound im Vordergrund. 


» weiterlesen

Quick View
×

»Good Luck«

Food Court

Es wäre zu plump, bei einer Band namens Food Court von schmackhaftem Garagenpunk oder einem bunten Eintopf aus Indie- und Slacker-Rock zu reden. Zutreffen würden diese Bezeichnungen jedoch allemal. 

» weiterlesen

Quick View
×

»Violence«

Editors

Mit Gewalt wollen die Editors auf die großen Festival-Bühnen. Ihr sechstes Album »Violence« bietet den Bewerbungs-Soundtrack dafür, hat aber auch ein paar Hintertürchen eingebaut.

» weiterlesen

Quick View
×

Netflix

First World Problems #260

Einmal im Leben umgehört, und schnell wird klar: selbiges ist kein Zuckerschlecken! Es folgt eine neue Ausgabe viel diskutierter First World Problems. Irgendwas ist doch immer, findet Jonathan Löffelbein, der gemeinsam mit Lukas Diestel diese Kolumne und den Blog Worst Of Chefkoch betreibt. 

» weiterlesen

Quick View
×

»Cocoa Sugar«

Young Fathers

Das neue Album des HipHop-Trios folgt klassischen Marketing-Regeln. Zum Glück steht dabei etwas anderes als schlichtes Verkaufen im Vordergrund: nämlich Mitgefühl und der typische fordernde Young-Fathers-Sound.


» weiterlesen

Quick View
×

»The Free Life«

Turbowolf

Die überkandidelten Stoner-Rock-Punk-Psychedeliker aus Bristol legen auf ihrem dritten Album in puncto Campness noch eine Schippe drauf. 

» weiterlesen

Quick View
×

»Exodus«

Stimming x Lambert

Für dieses Album wurde der Begriff »Kleinod« geschaffen: Unaufgeregt, behutsam und kompakt zaubern Stimming und Lambert aus Klavier und Synthesizer Momente der Schönheit herbei.

» weiterlesen

Quick View
×

»Blick«

Station 17

Station 17s zehntes Album kombiniert freie Improvisation und Krautrock-Elemente zu treibender Musik jenseits jeglicher Retro-Verklärungen.

» weiterlesen