×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu intro078

218 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu Placebo
Quick View
×

Black Market Music

Placebo

Apokalyptische, Zierat-lose Testosteron-Gitarrenwände, die keine Gefangenen machen, treffen auf das hinreichend bekannte, quäkende, mit Polarisierungspotenzial begabte Tremolo Brian Molkos, der beim difficult third album einmal mehr klingt wie Bauhaus-Boss a. D. Peter Murphy 1979 an einem rabenschwa » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu C-Schulz & Hajsch
Quick View
×

C-Schulz & Hajsch

C-Schulz & Hajsch

Die erste Kollaboration der Kölner C-Schulz und Hajsch auf Album-Länge (wenn man mal von ihrem gemeinsamen Microstoria-Remix auf „Reprovisers“ absieht) ist gleichzeitig eine Verbeugung vor zwei Musikern, die abseits der übrigen Elektronik-Szene seit über zehn Jahren für extrem experimentelle Klangfo » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Klaus Siblewski
Quick View
×

a komma punkt. Ernst Jandl - Ein Leben in Texten und Bildern

Klaus Siblewski

Es sollte die ganz große Hommage an Ernst Jandl werden, die sein Lektor Klaus Siblewski mit dem Bild- und Textband über das Leben und Werk des Lyrikers vorbereitete. Doch es wurde ein Nachruf. Ernst Jandl starb während der Drucklegung, wenige Tage vor seinem 75. Geburtstag, an Herzversagen. Dabei sc » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Disorder
Quick View
×

2nd Gen

Disorder

Panacea ist zurück und fräst mit seinem alten Freund und Kupferstecher Problem Child als Disorder an seinem nächsten Entwurf von Drum’n’Bass. Längst vergessen geglaubte Sounds wecken Erinnerungen an ganz frühe Anastasia- und nicht ganz so frühe No U-turn-Zeiten - auch wenn Panacea selbst schon mal b » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Diablo
Quick View
×

Blizzard / Havas Interactive

Diablo

Nach drei Jahren kommt jetzt der lang erwartete Nachfolger zu Blizzards Meisterwerk „Diablo“ auf den internationalen Markt und dient auch in Deutschland als Trostpflaster für das schlechte Wetter. Das Spielprinzip gleicht dem des ersten Teils aufs Haar. Man kann aus mehreren Charakterklassen wählen » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Hidden Agenda
Quick View
×

Whatever Happend To ...

Hidden Agenda

Das Thema dieses Albums erschließt sich nicht bereits nach den ersten zwei Stücken - die gepflegt housig und elektroid daherkommen. Gar Herbie Hancocks „Rockit“ wird dort kurz angedeutet. Doch so langsam verschiebt sich der Akzent dann auf eine eben sehr lässige Version von freestyligem Drum’n’Bass. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Montefiori Cocktail
Quick View
×

Raccolta No. 2

Montefiori Cocktail

Knistern, surren, peitschende Schüsse: irgendwo in Wildwest zieht der Held in der menschenleeren Straße den Revolver, die Musik schwillt an, und jemand pfeift ... das „Star Wars“-Theme in der „Spaghetti Western Version“. Das ist komisch, und es ist Programm: zu Schigger-Rhythmen aus der Heimorgel we » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Mekon
Quick View
×

Mekon

Mekon

Das Cover erinnert mich an das einer alten Birthday Party-Scheibe, ich glaube, es war „Junk Yard“. Ein Comic-Monster steuert einen alten Amischlitten durch die Gegend. Was es nicht alles (wieder) gibt. Und was sollen hier überhaupt schon wieder die 80er? Eine riesige Schar illustrer Gäste aus ebendi » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Beautiful People
Quick View
×

GB 1999

Beautiful People

Englische Fußballfans sind rechte Säue. Ein beträchtlicher Teil zumindest. Allerdings unterscheidet sie das nicht gerade vom britischen Establishment, auch wenn es da ein wenig subtiler zugehen sollte ... Was, wenn die Tochter eines reichen Briten einen armen Kosovo-Flüchtling heiraten will? Oder we » weiterlesen