×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu intro070

156 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu Zigarettenrauchen
Quick View
×

Männer

Zigarettenrauchen

Diese Single könnte der heimliche Hit des Winters werden. Eine Single, deren mit Mädchenstimme gesungener Refrain 'Schau sie nicht an die Männer, denn es sind doch sowieso nur Penner' lautet, muß man einfach ins Herz schließen. Wenn solch ein Statement dann noch mit dem geloopten Baßlauf von 'Let's » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu David Carretta
Quick View
×

Le Catalogue Electronique

David Carretta

Der Franzose Carretta gehört zum Grundstamm von Helmut Geiers „Gigolo'-Label. Ihm wurde die Ehre zuteil, für Release Nr. 01 einen Track beizusteuern, und ebenso ist es jetzt Geier, der Carrettas Album-Debüt für „Gigolo' produzierte. Sehr stilsicher wandelt Carretta durch das Universum des Sound Of M » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Sally
Quick View
×

Sally

Sally

Birmingham ist guter Boden, nach wie vor. Nehmen wir z. B. Sally. Die Band mit den größten Söhnen der Stadt (Black Sabbath, Led Zeppelin, Judas Priest) zu vergleichen wäre zwar mehr als vermessen, aber ambitioniert sind sie allemal. Handwerklich solide verarbeitet, bietet ihr Debütwerk in der Schnit » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Gaffa
Quick View
×

Wilful Things

Gaffa

Sie waren Dresdens finest aus dem Jahr 1994. Aber so was von finest, dass es damals natürlich keiner hören wollte. Die Rede ist von Need A New Drug und ihrem spröde quengelnden Album 'Santa Cruz'. Erst ein halbes Jahrzehnt später rücken die drei Herren mit einem Nachfolger heraus. Der Name ist jetzt » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Le Tigre
Quick View
×

Le Tigre

Le Tigre

Süß. Die Revolution frißt ihre Töchter. Oder so ähnlich. Le Tigre ist ein Projekt um Kathleen Hanna, die man ja noch von Bikini Kill (und nicht zuletzt von der elaborierten Absage auf Mike Watts Anrufbeantworter auf dessen „Tugboat'-Album) her im Ohr hat. Anstelle des üblichen Schrammel-Pop von Biki » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Merricks
Quick View
×

Sechs Münchner in Hamburg

Merricks

Imaginäre Spaltungen und Grenzziehungen wohin man blickt. Derzeit groß im Kommen ist scheinbar wieder die Demarkationslinie zwischen Norden und Süden. Während nämlich in Italien die nördlichen Regionen gerne auf den Süden verzichten würden, sind hierzulande die Verhältnisse genau spiegelverkehrt. Ei » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Blur
Quick View
×

10 Years Anniversary Boxset

Blur

Nur wenige britische Bands haben so aggressiv und erfolgreich mit dem Single-Format gearbeitet wie Blur. Zweiundzwanzig 7-Inches hat das Quartett in zehn Jahren Bandbestehen veröffentlicht - allesamt mit respektablem Charterfolg. Seit ihm mit 'There's No Other Way' 1990 der Durchbruch gelang, haben » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Loud Minority
Quick View
×

Seventies Actions Car Driver

Loud Minority

Aus Stuttgart kommt dieses Trio, das mit 'Seventies...' bereits ihren dritten, silberfarbenen Output zu Tage bringt. Geboten wird dabei tolle alternative Rockmusik aus der musikalischen Nachbarschaft von Quicksand, gepaar mit Emo...-tionalen Ausbrüchen im Sinne von Jimmy Eats World oder Last Days Of » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Pharaohe Monch
Quick View
×

Internal Affairs

Pharaohe Monch

Das Leben ist ungerecht. HipHop auch. Pharaohe Monch könnte darüber viele, viele Bücher schreiben. Einst, drei Alben lang, wurde er als Hälfte von Organized Konfusion von Kritikern gepriesen. Nur glauben bzw. kaufen wollte die Alben kaum jemand. Egal. Deep into Katharsis, hat er der HipHop-Welt mit » weiterlesen