×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu intro056

187 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu Kraft & Intention
Quick View
×

TRICKY

Kraft & Intention

"For all of those who want to analyse me, start off in the hips and move to my lips" ("Analyse Me"). Von der Richtigkeit und Wichtigkeit dieser Zeilen aus TRICKYs aktueller LP "Angels With Dirty Faces" durfte sich das Publikum in der Hamburger Markthalle überzeugen. TRICKY verstehen, seine Musik a » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu DMX KREW
Quick View
×

Nu Romantix

DMX KREW

Als ich letztes Jahr das erste Mal mit dem musikalischen Schaffen von Ed Upton, dem Mann hinter der DMX KREW und zugleich "Breakin'"-Chef, konfrontiert wurde, hielt sich meine Begeisterung eher in Grenzen. Kollege Glietsch hatte "Freshhh" zur Platte des Monats gekürt und Elektro als DAS Ding abgefei » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu ANATHEMA
Quick View
×

Alternative 4

ANATHEMA

Bisher haben mich ANATHEMA nie sonderlich berührt - "Alternative 4" bricht mit dieser Tradition. Zwar regieren immer noch die Meister Theatralik und Pathos, die aber ziehen und zerren nicht mehr gen tiefe dunkle Abgründe, vielmehr haben die Liverpooler Doomster Melodiösität für sich entdeckt, was ih » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu THE JELLYFISH KISS
Quick View
×

Lingo Lounge

THE JELLYFISH KISS

Unverkennbar JELLYFISH KISS - keine Frage: Akkordeon & Violine, die markante Stimme Andrea Caprez' und nicht zuletzt auch dessen Zeichnungen, welche die skurrilen Texte Christoph Schulers im wunderschönen Booklet illustrieren. Seit dem '94 erschienenen zweiten Album der Schweizer Band um das Comic-D » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu THE TRAGICALLY HIP
Quick View
×

Phantom Power

THE TRAGICALLY HIP

Da sind sie wieder! Mit kanadischer Maurer-Pünktlichkeit veröffentlicht ein Exportschlager des Ahornlandes seine Schallplatten. Maximal zwei Jahre liegen zwischen den Songkollektionen, die dennoch klingen, als wären sie über einen viel, viel längeren Zeitraum hinweg gereift. Das ist eben der goldene » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu SOULQUAKE SYSTEM
Quick View
×

A Firm Statement

SOULQUAKE SYSTEM

Es hat sich einiges getan bei den Schweden, deren Debüt-CD "Angry By Nature, Ugly By Choice" vor zwei Jahren nicht nur auf taube Ohren stieß und auch einige Anhänger gefunden haben dürfte: Man mußte kurz nach dem Release der ersten Scheibe nämlich Sänger und Bassist ersetzen und fand in Daniel Engma » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu DIVERSE
Quick View
×

Le Flow - The Definitive French Hip-Hop Compilation

DIVERSE

Die dramatische Entwicklung der letzten Jahre im französischen HipHop-Biz kann der deutschen Szene durchaus als interessantes Studienobjekt dienen - im Positiven wie im Negativen. Ähnlich wie die Ende der 80er veröffentlichte "Rapattitude"-Compilation, welche eine international konkurrenzfähige, dab » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Fein
Quick View
×

MASSIVE ATTACK

Fein

Konzerte dieser Art sollten mit gesetzlichem Großhallenverbot belegt werden: Fast zur Gänze verschwindet der bei aller Opulenz und Perfektion immer auch private, persönliche Aspekt von MASSIVE ATTACKs Musik, wenn ihr, wie in der Offenbacher Stadthalle, 3000 Leute beiwohnen! Nichtsdestotrotz - die He » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu LIKE A TIM
Quick View
×

Yeah Right

LIKE A TIM

Der Holländer LIKE A TIM sagt ja zu Chaos im Kinderzimmer, C-64 Teenage Riot und Techno-Künstlern in zu großen Brillen und Biene-Maja-Kostümen. Sein neues Album "Yeah Right" nimmt den Spieltrieb von Leuten wie SQUAREPUSHER, gute alte 80er-Beatbox-Sounds und eine ordentliche Portion eigener Durchgekn » weiterlesen