×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Wir müssen reden...

Interview

Hier findet ihr alle Interviews auf einen Blick.

Interview

Quick View
×

Die richtigen Akzente setzen

Awkwafina im Gespräch

Sie hat einen Reiseführer für New York verfasst, ist Rapperin und Moderatorin. Jetzt spielt sie eine tragende Rolle im Heist-Movie »Ocean’s 8«. Patrick Heidmann sprach mit Nora Lum a.k.a. Awkwafina über Karriere trotz Klischeevermeidung.

» weiterlesen

Quick View
×

Interview mit dem Künstler der Ausgabe

Max Slobodda ist inspiriert vom Surrealen

Der Fotograf Max Slobodda interessiert sich für das Surreale und Abstrakte. Für seine Fotoserie »Stranger Things« ließ er sich von der gleichnamigen Serie inspirieren. Viktoria Grünwald hat im ein paar Fragen zu seiner Arbeit gestellt.

» weiterlesen

Quick View
×

Live beim Dr. Martens Store Opening Event in Köln

Neufundland im Interview

Am 28. Juni spielen Neufundland live beim Dr. Martens Store Opening Event in Köln. Wir haben mit der Band über den Gig, das aktuelle Album und das Tourleben im Allgemeinen gesprochen.

» weiterlesen

Quick View
×

»Libelle & Drachenfaust« von Jens Kasper

Superhelden aus Reutlingen

Eigentlich wollte Jens Kasper schon immer Comics zeichnen, seit einigen Jahren setzt der Illustrator aus Reutlingen diese Idee endlich in die Tat um. Sein neuestes Projekt »Libelle & Drachenfaust«, das Kasper erfolgreich im Eigenvertrieb veröffentlicht, ist ein klassischer Superhelden-Stoff, wie man ihn in Deutschland nur sehr selten findet. Wir sprachen mit dem schwäbischen Superhelden-Schöpfer. (Artikelbild: Jens Kasper)

» weiterlesen

Quick View
×

Aggressiv, aber verletzlich

Chvrches über ihr Live-Set-up, #MeToo und Morrissey

Nachdem das schottische Trio seine ersten beiden Alben »The Bones Of What You Believe« und »Every Open Eye« noch in Eigenregie aufgenommen hatte, griff die Electro-Pop-Band für ihr neues Werk »Love Is Dead« nun zum ersten Mal auf einen externen Produzenten zurück. Warum, erklärten Lauren Mayberry, Martin Doherty und Iain Cook Dirk Hartmann. Außerdem sprachen sie über Dave Stewart, Veränderungen im Live-Set-up, #MeToo und Morrissey.

» weiterlesen

Quick View
×

»Mein Skateboard ist immer mit im Auto«

Beatnuts-Betreiber Jochen Bauer im Interview

Jochen Bauer ist so etwas wie ein Tausendsassa, wenn es um Boardsport geht. Egal ob Skateboarding, Snowboarding und Surfing – dieser Mann, weiß was Sache ist. Erfahrungen, die sich auch in seinen eigenen Shops wiederfindet. Wir haben nachgefragt.

» weiterlesen

Quick View
×

Die Essigessenz von House

Âme im Interview

Nach fast 20 Jahren in der Clubkultur spielt das wegweisende Elektro-Duo Âme sein erstes echtes Album ein. Es zeugt eher von Reife statt von Müdigkeit – erwachsen geworden sind Kristian Beyer und Frank Wiedemann aber noch lange nicht, wie Steffen Greiner beim Gespräch erfahren hat.

» weiterlesen

Quick View
×

Interview zu »Tell Me How You Really Feel«

Courtney Barnett sitzt und fühlt

Wie kann man als introvertierter Mensch im Jahrzehnt der übersteigerten Selbstdarstellung noch gehört werden? Indem man verdammt gute Songs schreibt! Courtney Barnett hat den Alternative Rock mit ihrem zweiten Album »Tell Me How You Really Feel« verfeinert und feministisch beschwert. Verena Reygers war geduldig genug, um den uneinsehbaren Ecken in Barnetts Werk die verdiente Beachtung zu schenken.

» weiterlesen