×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu H'art

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Love In The Modern Age«

Josh Rouse

Der Singer/Songwriter mit der Karamellstimme hat seine Gitarre gegen einen Synthesizer eingetauscht. Klingt dramatischer, als es ist, zeigt die Umschulung doch, dass gute Songs nicht von Instrumenten abhängig sind.

» weiterlesen

Quick View
×

»Works By Tuli Kupferberg (1923-2010)«

Jeffrey Lewis

Jeffrey Lewis zollt auf charmant-dilettantische Art dem großen Folk-Provo Tuli Kupferberg Tribut.

» weiterlesen

Quick View
×

»Invitation«

Filthy Friends

Super! Peter Buck, Corin Tucker und diverse andere Musiker aus dem Portland-Umfeld kollaborieren, was das Zeug hält. » weiterlesen

Quick View
×

»30 Seconds To The Decline Of Planet Earth«

Jesu / Sun Kil Moon

Auch wenn Mark Kozelek eine Klasse für sich darstellt, zeigt sein neues Album mit Justin Broadrick, dass er die Frequenz seiner Veröffentlichungen herunterschrauben sollte. » weiterlesen

Quick View
×

»Won’t Let You Down«

Bridget Kearney

Bridget Kearney bastelt an großen, eigenen Fußstapfen. Ihr Solo-Debüt »Won’t Let You Down« ist nichts anderes als brillant. » weiterlesen

Quick View
×

»Fujiya & Miyagi«

Fujiya & Miyagi

Fujiya & Miyagi erinnern schwer an Kraftwerk, tappen jedoch nicht in die Retrofalle, sondern entwickeln für ihre synthetischen Symphonien eine intelligente Mixtur aus Disco, Electro und Pop. » weiterlesen

Quick View
×

»Mirage«

Mister & Mississippi

Verträumter Folk ade: Mister & Mississippi aus Utrecht machen einen Zeitsprung und landen im neonfarbenen Glamour der synthetischen 1980er. Steht ihnen gut. » weiterlesen

Quick View
×

»Stitch Of The World«

Tift Merritt

Traumhaft! Das neue Tift-Merritt-Album ist wie eine US-Serie: manchmal bittersüß und voller Pathos, und in den dunklen Momenten berührt es. Für Fans von Emmylou, Gram und Tagträumen.  » weiterlesen

Quick View
×

»Closure«

Piano Magic

Mit barockem Art-Pop erklären Piano Magic ihren Rücktritt. Das ist traurig, denn »Closure« zeigt die Band mit elektronischen Experimenten und einer Rückkehr zur Reduktion in Bestform. » weiterlesen