×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Gudrun Gut

5 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Monika Werkstatt«

Diverse

Die »Monika Werkstatt« bringt mit Experimentierfreude, Pop-Appeal und Tanzbarkeit unterschiedlichste Klänge und Persönlichkeiten unter einen Hut.  » weiterlesen

Quick View
×

Mit Jamie T, Angel Olsen, Maxim u.v.m.

Platten der Woche

Wie jeden Freitag: Die wichtigsten VÖs für euch gehört. Diesmal mit Jamie T., Angel Olsen, Gudrun Gut und vielen mehr. » weiterlesen

Quick View
×

»Vogelmixe«

Gudrun Gut

Es gibt Vögel, die Handy-Klingeltöne imitieren. Deshalb ist die Idee, Vogelgesänge zu remixen nur folgerichtig. Dem widmet sich die Elektronik-Pionierin Gudrun Gut auf vielfältige, versponnene Weise. » weiterlesen

Quick View
×

»Nicht rumheulen, machen!«

Roundtable: Pop und Politik

Das politische Klima in Deutschland ist gerade alles andere als schön. Erst die Schreihälse von Pegida, dann der Erfolg der AfD, ein Seehofer, der beide immer mal wieder rechts überholen will, Stimmungsmache gegen Flüchtende und eine daraus resultierende härtere Asylregelung unserer Regierung. Kurz gesagt: Deutschland ist gerade in vielen Punkten ganz schön scheiße und hässlich. Doch was bedeutet das für die hiesige Popmusik? Wie können und müssen Kulturschaffende sich positionieren? Welche Möglichkeiten gibt es, als Künstlerin oder Künstler politisch zu wirken, und wo liegen die Risiken?  » weiterlesen

Quick View
×

Expatriarch Generations

Gudrun Gut trifft Borusiade

Jetzt im Dezember gibt es die vierte und letzte Episode von Expatriarch Generations. Die Berliner Legende Gudrun Gut suchte sich DJ und Produzentin Borusiade als ihren Newcomer Artist aus. In ihrem Interview sinnen die beiden darüber nach, wie die Realität aussieht, wenn man eine lange Karriere im Musikgeschäft anstrebt. » weiterlesen