×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Frank Carter & The Rattlesnakes

7 Inhalte gefunden

Quick View
×

England ist grauer denn je

Frank Carter im Interview

Auch wenn Frank Carter heute nicht mehr so wütend klingt wie zu Gallows-Zeiten, in Sachen Unzufriedenheit ziehen die Songs seiner aktuellen Band The Rattlesnakes gut mit. Lena Willems sprach mit ihm über das neue Album »Modern Ruin«, seine Familie und den Brexit – zu dem er mit dem Gallows-Album »Grey Britain« schon vor Jahren den passenden Soundtrack schrieb.
» weiterlesen

Quick View
×

»Modern Ruin«

Frank Carter & The Rattlesnakes

Nach den Stadion-Avancen des Nebenprojekts Pure Love und dem feurigen Rattlesnakes-Debüt »Blossom« trifft Frank Carter mit »Modern Ruin« die goldene Mitte – auch wenn die in diesem Fall natürlich immer noch pechschwarz bleibt. » weiterlesen

Quick View
×

Top 7

Die Highlights vom Roskilde Festival

Annett Bonkowski war für uns auf dem Roskilde Festival und hat in Text und Foto ihre Highlights für uns zusammengefasst. Zum Beispiel Damon Albarn und das Orchestra of Syrian Musicians, Nächstenliebe, LCD Soundsystem und ausgewiesene »High Energy Performances«.

» weiterlesen

Quick View
×

Wir kämpfen den richtigen Kampf

Der Freitag beim Reeperbahn Festival 2015

Kurzes Zwischenfazit vor dem letzten Tag: Auch in seinem zehnten Jahr wird das Reeperbahn-Festival wieder allen noch so hoch gesteckten Erwartungen gerecht. Alte Lieblinge, heißer Scheiß und zufällige Entdeckungen – dieses Line-up bot auch am Freitag wieder alles. » weiterlesen

Quick View
×

»Blossom«

Frank Carter & The Rattlesnakes

Wohin mit all der Wut, dem Frust, dem Schmerz? Was zerkloppen? Nach innen richten? In der Flasche ertränken? Man könnte ja mal den alten Punkrocker Frank Carter fragen: Der hat einen befreienderen Weg gefunden. » weiterlesen