×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Ferryhouse

5 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Soft Ware«

Newmen

Tanzbar, ruhig und schwebend: Die zweite LP der Frankfurter Newmen bietet unaufgeregten Wave-Electro-Pop. Leider kann darauf unaufgeregt stellenweise auch mit »nicht aufregend« übersetzt werden.

» weiterlesen

Quick View
×

»Still Life On Fire«

Mise En Scene

Nach längerer Schaffenssiesta sorgen Mise En Scene wieder für gesellschaftstadelnden Stimulus. »Still Life On Fire« greift voll in die Punk- und Alternative-Palette und ist nicht nur rauer, sondern auch reifer als sein Vorgänger. » weiterlesen

Quick View
×

»Time Is A Riddle«

Luke Sital-Singh

Mit seinem zweiten Album »Time Is A Riddle« offenbart der britische Songwriter Luke Sital-Singh endlich die volle Bandbreite seines Talents. » weiterlesen

Quick View
×

»Wir waren nie hier«

Emma6

Für den Aufstieg in den Playlist-Gitarrenpop-Olymp ist »Wir waren nie hier« schon mal nicht schlecht. Jenseits der Oberflächlichkeiten ist dieses Album aber sogar noch deutlich besser. » weiterlesen

Quick View
×

»The Art Of Escape«

Hein Cooper

Hein Cooper wandelt auf seinem Debütalbum »The Art Of Escape« zwischen nachdenklichen Balladen und tanzbaren Beats und berührt unsere Sinne mit einer Falsettstimme à la Bon Iver. » weiterlesen