×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Emiliana Torrini

8 Inhalte gefunden

Quick View
×

So war's in Köln: Tanzt, ihr Mütter!

Emilia Torrini live

Draußen ist schönster November - Graupelschauer, so dass man eigentlich nur mit nem heißen Kakao ins Bett will. Doch dann umgarnt einen Emiliana Torrini mit verführerischem Charme. Am Ende ist man verliebt, vielleicht mit der Stehplatznachbarin verlobt, aber auf alle Fälle glücklich! » weiterlesen

Quick View
×

Ihr habt abgestimmt: Beste Künstlerin

Leserpoll 2009

Wir präsentieren euch die Ergebnisse des Leserpolls 2009. Wir bedanken uns bei nicht weniger als 4100 Intro-Lesern, die dieses Mal abgestimmt haben. Und freuen uns mit euch auf ein tolles Musikjahr 2010. » weiterlesen

Quick View
×

Emiliana Torrini und Adem live

Manntje, Manntje, Timpe Te

28.9.05, Gloria, Köln Es ist schon ein Wahnsinn, dass ich Adem das zweite Mal innerhalb von wenigen Tagen nach seiner Eröffnung für Múm als Support verpasste. Immerhin konnte ich dieses mal zwei Krumpentore im Champions League-Fußballspiel von Herne-West gegen den AC Mailand bewundern. Aber meine » weiterlesen

Quick View
×

Fisherman’s Woman

Emiliana Torrini

Gäbe es auf der Welt nicht dieses Unikum namens Björk Gutmundsdottir, Emiliana Torrini hätte ein Problem weniger. Es ist nämlich so: Der Gesang der beiden Damen ähnelt sich stark. Am isländischen Akzent, den beide kultivieren, könnte dies liegen oder auch daran, dass beide gerne eine - wenn man so » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Emiliana Torrini
Quick View
×

Love In The Time Of Science

Emiliana Torrini

So muß Popmusik heutzutage klingen, wenn sie sich von der leichtfüßigen Masse abheben soll: teuer, edel, elegant, voluminös und dennoch transparent, perfekt, aber nicht steril und mit Liebe zum Detail. All das trifft auf Emiliana Torrinis Debüt zu. Die Frau, die herkunftstechnisch halb Europa heranz » weiterlesen