×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu EMI

15 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Cool Like You«

Blossoms

Keine zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres für den Mercury Prize nominierten Debüts wenden sich die Briten nun den 1980ern zu, ohne dabei ihre Wurzeln zu verleugnen.

» weiterlesen

Quick View
×

»Isaac Gracie«

Isaac Gracie

Dunkle, samtweiche Folk-Pop-Perlen, die von Liebe und ihrer zerstörerischen Macht erzählen: Der Brite Isaac Gracie macht nichts anders als andere sensible Songwriter, aber sehr viel richtig.

» weiterlesen

Quick View
×

»Blossoms«

Blossoms

Poppig, tanzbar, psychedelisch: Die Blossoms liefern mit ihrem selbstbetitelten Debüt eine Zeitkapsel aktueller Trends. Eine blühende Soundwiese. » weiterlesen

Quick View
×

»On My One«

Jake Bugg

Auf seinem dritten Album hat sich Jake Bugg ganz auf sich besonnen. Das führt zu einer deutlich größeren Stilvielfalt als bisher. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Morrissey
Quick View
×

Sauer: Box Set soll boykottiert werden

Morrissey

Morrissey ist sauer aufgrund einiger Rechtehändel mit EMI, HMV und Parlophone. Diese bringen demnächst zwei Boxed Sets alter Morrissey und Smiths-Singles heraus, ohne mit dem altgedienten Ex-Smith Rücksprache ge » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu CMX oder Cocktail
Quick View
×

Download: Die vier großen Plattenfirmen planen neues Albumformat

CMX oder Cocktail

Wie die Times vorgestern berichtete, planen die vier großen Plattenfirmen Sony, Universal, Warner und EMI in den nächsten Monaten ein neues digitales Albumformat auf den Markt zu » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu EMI

EMI

Quick View
×

Verlust 2007: 1 Milliarde Euro

EMI

Das Finanzjahr 2007 schließt für das Major-Label EMI mit einem Verlust von etwa 1 Milliarde Euro. Damit wird der Verlust aus dem Vorjahr von 360 Millionen Euro weit übertroffen. Schuld sei jahrelanges Missmanagement der ehemaligen Geschäftsführung, teilten die neuen Besitze » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu EMI

EMI

Quick View
×

Versucht's mit eigener Online-Musikplattform

EMI

Die Geschäfte für Musik-Download-Shops wie Apples iTunes, RealNetworks, Napster und Konsorten scheinen rentabel zu laufen. Vor kurzem kam MySpace Music dazu und avanciert nun zum Big Player. Laut Financial Times versucht nun EMI Music, eines der vier großen Major-Labels unserer Zeit, » weiterlesen