×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Diplo

26 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu Skrillex x Diplo
Quick View
×

Kollaboration als Jack U

Skrillex x Diplo

Skrillex und Diplo sind zurzeit vielleicht die angesagtesten Produzenten der elektronischen Musikszene. Skrillex machte den Dubstep mainstreamtauglich und Diplo gilt f&uu » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Alex Clare
Quick View
×

Wieder auf Tour, Tickets jetzt zu haben

Alex Clare

Nachdem die Tournee im Januar komplett ausverkauft war, kommt der gebürtige Londoner Alex Clare im Juni wieder zurück auf deutsche Bühnen. Seitdem sein Song »Too Close« in der Werbung für einen Internetbrowse » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Major Lazer
Quick View
×

Vinyl zu gewinnen!

Major Lazer

Wer dabei war, bekommt noch immer glänzende Augen, wenn er über die Show von Major Lazer beim Berlin Festival 2012 nachdenkt. Pure Euphorie, kanalisiert in Beats zwischen Dub, Dancehall und Electro. Diplo at it’s best. Wir freu » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Major Lazer
Quick View
×

Die neue Single »Get Free«

Major Lazer

Major Lazer ist das Nebenprojekt von niemand geringerem als dem Produzenten Diplo, der sich mit Swit » weiterlesen

Quick View
×

Express Yourself EP

Diplo

Die EP hier gibt sich verwirrend übersichtlich und aggressiv. Im Sinne von: Hier kommt unwiderstehliche Tanzmusik mit der bockigen Wertigkeit frühen Hardcores. » weiterlesen

Quick View
×

Express Yourself EP

Diplo

Die EP hier gibt sich verwirrend übersichtlich und aggressiv. Im Sinne von: Hier kommt unwiderstehliche Tanzmusik mit der bockigen Wertigkeit frühen Hardcores. » weiterlesen

Quick View
×

Wiedergeburt auf Jamaika

Snoop Dogg aka Snoop Lion

Eine Reise brachte den Wandel. Nach über zehn Studioalben und 20 Jahren Erfahrung im Musikbusiness will sich Calvin Cordozar Broadus Jr. nicht nur von seinem Künstlernamen Snoop Dogg trennen, sondern dem Rap an sich den Rücken kehren. Aus dichten jamaikanischen Nebelschwaden tritt hervor: Snoop Lion. » weiterlesen