×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Conor Oberst

42 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Ich hasse Selfies«

Conor Oberst

Der Songwriter Conor Oberst aus Omaha ist nun auch schon Mitte dreißig. Dennoch besitzt er immer noch die jugendliche Attraktivität, die ihn mit seiner Band Bright Eyes einst ungewollt zum Indie-Posterboy gemacht hat. Ein Gesichts-Selfie wollte er trotzdem nicht machen – aus guten Gründen, denn Selfies sind für ihn die Geißel der Menschheit. Deshalb fotografierte er für uns nur seine sehr schönen Schuhe. Dieser Tage erschien sein neues Soloalbum »Upside Down Mountain«, das ihn auf der Höhe seiner Kunst zeigt. » weiterlesen

Quick View
×

»Upside Down Mountain«

Conor Oberst

Seine Band Bright Eyes hat Conor Oberst erst mal auf Eis gelegt und sich alleine auf in den Süden, nach Nashville, gemacht. Die Country-Metropole in Tennessee hat schon so manchem verlorenen Pop-Star zu einem Karriere-Neustart verholfen. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Conor Oberst
Quick View
×

Neuer Song »Governor's Ball«

Conor Oberst

Conor Oberst, seines Zeichens Kopf von Bright Eyes, veröffentlicht am 19. Mai seine neue Solo-Platte »Upside Down Mountain«. Auf dem Album werden unter anderem auch die Girls von First Aid Kit singen. Nach dem er schon den Song »Hundreds of Ways" geteilt hat, » weiterlesen

Quick View
×

So war's in Berlin: Ein Platz am Altar

Conor Oberst live

Die evangelische Apostel Paulus-Gemeinde in Schöneberg würde sich glücklich schätzen, wenn sie auch in der Messe so ein andächtiges, ergebenes, aufmerksames Publikum hätte, wie Bright Eyes-Kopf Conor Oberst bei seinem Konzert. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Conor Oberst
Quick View
×

Reunion mit Desaparecidos

Conor Oberst

Bright Eyes' Conor Oberst geht auf Tour. Einmal mit seiner ehemaligen Punk-Band Desaparecidos und einmal solo. Vorerst sind leider nur Termine für die USA bekannt. Außerdem erscheint in dieser Woche die langersehnte Bright » weiterlesen

Quick View
×

Fotostrecke: So wars in Berlin!

Bright Eyes live

Unser Fotograf David Jacob besuchte die Bright-Eyes-Show im Berliner Lido und hielt den Auftritt von Conor und Co. mit seiner Kamera fest. » weiterlesen