×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Chumbawamba

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

Alben vom 27.10.06

Platten der Woche

Da hatten die Damen und Herren der Plattenindustrie doch wirklich mal eine gute Idee, als sie den Neu- erscheinungs-Tag auf einen Freitag legten. Seitdem starte ich jeden Freitagnachmittag zum Plattenladen und grüße meinen Nachbarn, mit dem ich sonst immer gemeinsam zum Getränkemarkt gefahren bin. H » weiterlesen

Quick View
×

Un

Chumbawamba

Eine Band zäh wie Kunstleder, nett wie Punkerhund und subversiv wie Diebstahl. Sie steht für politisches Bewusstsein im Pop und Opportunismus in der Wahl ihrer ästhetischen Waffen. Denn schon lange geben Chumbawamba der Hausbesetzerszene, der sie entstammen, nicht mehr den Sound, den diese für untre » weiterlesen

Quick View
×

Chumbawambas Antikriegs-Mp3

Not In Their Name

Chumbawamba haben ihren Song "Jacob's Ladder", den es seit dem 9.12. zu kaufen gibt, als Gratis-Mp3 auf ihrer Website zur Verfügung gestellt. Die Lyrics zu diesem "sweet folk and breakbeat" Track, der bereits auf ihrem letzten Album "Readymades" enthalten ist, wurden abgeändert, so dass sie j » weiterlesen

Quick View
×

Readymades

Chumbawamba

Wenn Linke mal so richtig die Sau aus dem Versuchslabor und die Fünfprozenthürde gerade sein lassen wollen, um ganz spontan reichlich easy draufzukommen und vielleicht sogar heimlich eine Brause aus dem verfeindeten Atlanta zu schütten, möchte man aus vollem Herzen zuraten. Tut man aber nicht. Zu gr » weiterlesen

Quick View
×

Songeinnahmen für Umweltschutz

Chumbawamba: Kein Ausverkauf

Chumbawamba propagieren ihre anarchistische Einstellung mit einem Schachzug besonderer Art. Für 70.000 Dollar verkauften sie dem US-Auto-Konzern General Motors die Rechte am Song "Pass It Along", der im Jahr 2000 auf dem Album "WYSIWYG" veröffentlicht worden war. General Motors planen, den Song » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Chumbawamba
Quick View
×

Politics kill music

Chumbawamba

'WYSIWYG' ist das Album betitelt: 'what you see is what you get.' Angesichts dieses Titels und eingedenk der angeblichen Motiviertheit sämtlicher musikalischer Äußerungen Chumbawambas ist der eineinhalb Quadratzentimeter große Aufdruck alles andere als eine Lapalie. Immerhin verkünden Mitglieder der » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu CHUMBAWAMBA
Quick View
×

Tubthumper

CHUMBAWAMBA

CHUMBAWAMBA schreiben tolle Songs und haben eine gute Lightshow. CHUMBAWAMBA verzapfen zwischendurch irrsinnigen Scheiß und sind dabei nicht besonders handsome. Beides ist richtig und trifft in bisher nicht gekannter Deutlichkeit auf "Tubthumper" zu. So ist der Titeltrack "Tubthumping" ein Stück, da » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu CHUMBAWAMBA
Quick View
×

No Depression

CHUMBAWAMBA

Da ist das Standvermögen von CHUMBAWAMBA schon fast unbegreiflich. Seit nunmehr sieben Alben entwickelt das anarchistische Kollektiv aus Leeds sein Konzept der Zusammenführung bissiger Betrachtungen (vornehmlich) britischer Befindlichkeiten mit unverfrorenem Wildern in allen Bereichen, die moderne P » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Chumbawamba
Quick View
×

Anarchy

Chumbawamba

Es ist in erster Linie musikalische Anarchie, die CHUMBAWAMBA hier propagieren; weniger der Rubrik 'Freispiel' zugehörig als ihre letztes Jahr von mir besprochene EP mit historischen Arbeiterliedern zwar, aber dennoch weder richtig Pop, auch wenn tanzbare Grooves und zuckersüße Refrains dies glauben » weiterlesen