×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Chrome Hoof

8 Inhalte gefunden

Quick View
×

Crush Depth

Chrome Hoof

Das Ergebnis eines Betriebsunfalls: So was kommt raus, wenn Grace Jones und NoMeansNo gemeinsam mit Freddy Krueger in einem Aufzug stecken bleiben. » weiterlesen

Quick View
×

Crush Depth

Chrome Hoof

Das Ergebnis eines Betriebsunfalls: So was kommt raus, wenn Grace Jones und NoMeansNo gemeinsam mit Freddy Krueger in einem Aufzug stecken bleiben. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Antony, CocoRose, Sonic Youth u.a.

Donaufestival 2009

Das Festival im schönen österreichischen Krems ist vielmehr eine Erlebniswelt aus zeitgenössischer Kunst und einem wahrlich fantastischen Line-up. » weiterlesen

Quick View
×

Aus aktuellem Anlass: Die besten Band-Verkleidungen

Monster und Make-Up

Nur echt mit Maske: Von Kiss über Gwar zu Sido und Gnarls Barkley, von K wie Kunstblut bis S wie Schminke - die besten Verkleidungen im Pop. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Chrome Hoof
Quick View
×

Live-Termine im Februar

Chrome Hoof

Diese Show sollte man sich nicht entgehen lassen: Projekt Chrome Hoof. Auf der Bühne zappeln unglaublich viele bunte Gestalten, teils in Glam-Kostümen, und vereinen eigentlich nicht zu vereinbarende Sounds wie Death-Metal -Gegrunze und Jazzgesang mit Synthie- und Dancebeats. Um die gleiche Frage wi » weiterlesen

Quick View
×

Alben vom 05.10.07

Platten der Woche

Den goldenen Oktober läuten Zach Condons Beirut mit ihrem neuen Album 'The Flying Club Cup' ein, das seinem Vorgänger in Sachen Schönheit in nichts nachsteht. Chrome Hoof aus England hieven mit viel Geschmack den guten alten Metal auf die nächste Stufe, Hamfatter hauchen Britpop neues Leben » weiterlesen

Quick View
×

Der Teufel trägt Glitzer

Chrome Hoof

Eines vorweg: Eine Band wie Chrome Hoof entsteht nicht in geselliger Runde aus einer Bierlaune heraus. Auch wenn es sich wie eine spontane Schnapsidee liest: eine Kernband aus acht festen MusikerInnen, die live noch um zwei bis drei weitere Mitglieder und Tänzerinnen erweitert wird; ein versierter M » weiterlesen

Quick View
×

Pre-Emptive False Rapture

Chrome Hoof

Im Zentrum der britischen Spektakelband Chrome Hoof stehen die Brüder Leo und Milo Smee. Der eine spielt nebenbei bei den Doom-Metallern Cathedral, der andere ist Mitbegründer des Tanzrockprojektes 5 Mic Cluster, das auf dem legendären Output-Label von Trevor Jackson mal ein paar Stücke veröffentlic » weiterlesen