×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Chris Walla

16 Inhalte gefunden

Quick View
×

Wenn Dinge zerbrechen

Death Cab For Cutie im Gespräch

Death Cab For Cutie waren zuvor untrennbar mit Chris Walla verbunden. »Kintsugi« ist nun das erste Album, bei dem Walla nicht mehr an den Songs mitschrieb und produzierte. Benjamin Gibbard erzählte Carlotta Eisele, warum das passieren musste und warum er zwar traurige Lieder singt, dabei aber der glücklichste Mensch auf Erden ist. » weiterlesen

Quick View
×

Chris Walla ist raus

Death Cab For Cutie öffnen neues Kapitel

Death Cab For Cutie gehen neue Wege. Ende des Monats veröffentlicht die Band das erste Album ohne Langzeitmitglied und Produzent Chris Walla. Ben Gibbard kommentiert die Entscheidung. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Tegan & Sara
Quick View
×

Neue Single: jetzt anhören

Tegan & Sara

Nicht wenige warten sehnsüchtig auf das nunmehr sechste Album von Tegan & Sara. "Sainthood" wird es heißen und am 23. Oktober erscheinen.[ad]Mit "Hell" kann man sich nun die erste Si » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Death Cab For Cutie
Quick View
×

Neues Album: Titel steht fest!

Death Cab For Cutie

Ben Gibbard hat gesprochen bzw. geschrieben. Und zwar folgendes im O-Ton auf der Website seiner Band Death Cab For Cutie: "We are happy to announce that the new Death Cab album slated for release this May has a name: NARROW STAIRS Please stay tuned for more info about the new album coming soon." Le » weiterlesen

Quick View
×

Lauter und ein bisschen dissonant

Death Cab For Cutie

Gut möglich, dass das wohl im Mai erscheinende neue Album ein paar Fans verstören wird. Zumindest, wenn es nach Gitarrist Chris Walla geht. » weiterlesen