×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Cellophane Suckers

6 Inhalte gefunden

Quick View
×

One In A Zoo

Cellophane Suckers

\"Punkrock ist nicht tot!\" krähte einst Eddie Argos. Die Musik dazu hält sich für immer auf einem Level, das manchmal Spaß bringt, manchmal absolut nichts. Die Kölner Suckers geben diesem Nichts noch mal schön den Rest. » weiterlesen

Quick View
×

Bonjour Mon Capitaine

Cellophane Suckers

Die Kölner "Kick-Ass-Rock'n'Roll"-Band unterscheidet sich seit jeher ein wenig von den anderen tätowierten harten Jungs, die mit solch abgeschmackten Schlachtrufen das nächste Gedeck hinunterstürzen. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Platten der Woche
Quick View
×

Alben vom 08.03.04

Platten der Woche

Wie gehabt die Platten der Woche, damit ihr immer auf dem Laufenden seid. Wenn vorhanden, verlinken wir gleich auf die entsprechende Rezension oder weitere Infos über die Platte. Ansonsten geben wir euch ein, zwei Sätze an die Hand, damit ihr euch ein Bild machen könnt. Und los geht's. Cass McC » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Monsters of Rocco
Quick View
×

Liebeskreis für Rocco Clein

Monsters of Rocco

02.03.2004, Köln, Live Music Hall & Underground Abend zwei des großen Benefiz Konzertes für Jackie und Julius, die Kinder von Rocco Clein. Und wie schon am Vorabend gab es auch diesmal (bei aller Gegenwärtigkeit des traurigen Anlasses) nur freudige Gesichter unter den mehr als 1000 Besuchern. So » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Cellophane Suckers
Quick View
×

Burnin’ Miss City

Cellophane Suckers

Ganz in der Tradition der großen, wilden Kettensäge brezeln sich die Sauger durch einen ganzen Haufen nach Scheiße stinkender Songs und praktizieren damit die effektivste Methode, mit Rock’n’Roll umzugehen. Zelebriert wird das Gemetzel mit brennender Gitarre in einem Affenzahn, Gönner nennen es die » weiterlesen