×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Cass McCombs

15 Inhalte gefunden

317x267: Artikelbild zu Bitte kompilieren sie
Quick View
×

Die zehn besten gratis Downloads der vergangenen Woche

Bitte kompilieren sie

Zehn neue Songs für die sich der Download definitiv lohnt. Diese Woche mit Suno Deko, SG Lewis, 20Syl u.v.m. » weiterlesen

Quick View
×

Big Wheel And Others

Cass McCombs

Cass McCombs legt ein ambitioniertes Langwerk vor, das voller Religion steckt, aber nicht religiös ist. Mit 70 Minuten Spielzeit, darunter trotzdem kaum Längen. » weiterlesen

Quick View
×

Big Wheel And Others

Cass McCombs

»Satan Is My Toy«, »The Burning Of The Temple, 2012«, »Sooner Cheat Death Than Fool Love« – Songtitel wie diese sagen schon fast alles über den alttestamentarisch angehauchten Größenwahn von Cass McCombs’ neuem Doppelalbum. » weiterlesen

Quick View
×

So war’s in Berlin: Keine Autogramme

Cass McCombs live

Keine Worte und dazu noch Cocker-Spaniel-Locken. Trotzdem beweist sich Cass McCombs im Berliner Roten Salon als Begnadeter des hintergründigen Songwritings. » weiterlesen

Quick View
×

Wit's End

Cass Mccombs

McCombs entfernt sich vom Folk hin zum verschwommenen Pop eines Scott Walker. Fragiler und artifizieller als zuvor, aber wieder sinnlich und schön. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Cass McCombs
Quick View
×

Neues Video: "The Executioner's Song"

Cass McCombs

Der Indie-Pop Künstler Cass McCombs hat ein Video zu seinem Song "The Executioner's Song" aus dem aktuellen Album " » weiterlesen

Quick View
×

Catacombs

Cass McCombs

Ganz verhalten und blass wie Fotos, die schon lange an derselben Stelle hängen, ruhen seine Songs völlig in sich selbst, die Stimme entwickelt selten Präsenz, doch gerade das nimmt einen für sie ein. » weiterlesen

Quick View
×

Catacombs

Cass McCombs

Ganz verhalten und blass wie Fotos, die schon lange an derselben Stelle hängen, ruhen seine Songs völlig in sich selbst, die Stimme entwickelt selten Präsenz, doch gerade das nimmt einen für sie ein. » weiterlesen