×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Bugge Wesseltoft

5 Inhalte gefunden

Quick View
×

IM

Bugge Wesseltoft

Nachdem er sich mit "New Conception Of Jazz" auf die Kombination von Improvisationen mit Vierviertel-Tanzbeats und DJs eingelassen hat, kehrt Pianist Wesseltoft hier zurück zu den Wurzeln. Schon die letzten Auftritte der Band eröffnete er regelmäßig mit akustischen Soloperformances, jetzt füllt er e » weiterlesen

Quick View
×

Matthew Herbert Big Band und Bugge Wesseltoft live

Epischer Swing

03.05.04, Köln, Philharmonie Achtung: Episch langer Text! Mittlerweile leistet sich ja jedes hochkulturell verortete Musikfestival seinen namhaften Pop-Act: Waren es unlängst auf dem Akzente-Festival in Duisburg Lambchop, die vor ungewohntem Publikum aufspielten, so sind es während der gegenwä » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Platten der Woche
Quick View
×

Alben vom 29.03.04

Platten der Woche

Wie gehabt die Platten der Woche, damit ihr immer auf dem Laufenden seid. Wenn vorhanden, verlinken wir gleich auf die entsprechende Rezension oder weitere Infos über die Platte. Ansonsten geben wir euch ein, zwei Sätze an die Hand, damit ihr euch ein Bild machen könnt. Und los geht's. Soulfly » weiterlesen

Quick View
×

Film Ing

Bugge Wesseltoft

Bruno E. Lovely Arthur Trama / Universal Man kennt das ja aus eigener Anschauung: Stammgäste sind oft Stammgäste, weil sie den Arsch nicht mehr hochkriegen. Bugge Wesseltofts ›New Conception Of Jazz‹ hat im Verlauf der höchst erfolgreichen letzten zwei Jahre künstlerisch jedenfalls erheblich an » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Bugge Wesseltoft
Quick View
×

Moving

Bugge Wesseltoft

Als ich vor zwei Jahren mit dem Soundbastler und Labeleigner aus Protest (“Jazzland”) Bugge Wesseltoft sprach, erzählte er leicht verschmitzt, dass der ironisch-großspurige Projektname “New Conception Of Jazz” Kritikern zumeist als Pawlow‘schen Reflex “Miles Davis” - genauer “Bitches Brew” - in ihre » weiterlesen