×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Bonobo

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

So war’s in Köln: In Watte gepackt

Bonobo live

Der britische Sample-Akrobat scheitert in der Kölner Live Music Hall daran, sein Oeuvre griffig in eine Bandbesetzung zu übertragen. » weiterlesen

Quick View
×

The North Borders

Bonobo

Bonobo veröffentlicht seit 2001 ein Meisterwerk nach dem anderen auf dem wegweisenden Label Ninja Tune und muss als einer der wichtigsten Vertreter des Downbeat-Genres gewürdigt werden. » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Ninja Tune
Quick View
×

im September: 20. Label-Geburtstag

Ninja Tune

Am 20. September wird das aus London stammende Ninja Tune-Label stolze 20 Jahre alt. Das von Coldcut gegründete Label konnte über die Jahre einen weit gefächerten Katalog aus den Bereichen Downbeat-Electronica und Underground/Instr » weiterlesen

Quick View
×

Völkerverständigung live

British Music Week

Großbritannien ist ein fabelhaftes Land. Aus dem Land jenseits des Ärmelkanals kommen unter anderem so großartige Dinge wie Fish & Chips, Topshop und – nicht zu vergessen – die Sex Pistols. Doch ist die Liebesbeziehung zwischen Großbritannien und Deutschland keineswegs einseitig. » weiterlesen

Quick View
×

Alben vom 29.09.06

Platten der Woche

Der Monatslohn / das Taschengeld / die BAföG-Zahlung dürfte inzwischen vielleicht auf dem Konto sein. Damit steht einem ausgelassenen Plattenkauf nichts mehr im Wege. Hier also mal wieder alle Intro-relevanten Platten der Woche, wie gewohnt mit der entsprechenden Review oder ein, zwei Zeilen als Ori » weiterlesen

Quick View
×

Hippies unter Primaten

Bonobo

Die Bonobos wohnen auf der anderen Seite vom Fluss. Nicht auf der mit den Gorillas, bei denen die Gruppen hierarchisch geordnet sind, Alphamännchen ihr Erbgut verbreiten und die Brut anderer Männchen totschlagen. Bonobos tun das nicht. Sie leben in einem Matriarchat, paaren sich lustig untereinander » weiterlesen

Quick View
×

Days To Come

Bonobo

Simon Green beweist auf seinem dritten regulären Album nach „Animal Magic“ und „Dial M For Monkey“, dass er vor allem eines kann: Atmosphäre schaffen. Drängt sich bei den ersten Tracks des Albums vor allem die schmeichelnde Stimme von Bajka auf, einer mittlerweile in Deutschland lebenden und veröffe » weiterlesen

Quick View
×

Dial \'M\' For Monkey

Bonobo

So ein bisschen besinnt man sich beim legendären britischen Breakbeat-Label Ninja Tune anscheinend doch wieder. Oder, sagen wir, man hat ob all der Hypes um sperrige Zickigkeiten wie beispielsweise die aktuellen Alben von Jaga Jazzist oder Pest das Relaxen glücklicherweise nicht vergessen. Mit Simon » weiterlesen