×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Big Scary Monsters

10 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Everything Matters But No One Is Listening«

Quiet Slang

Ein Punk-Typ will seine Songs mal anders interpretieren und tauscht seine E-Gitarre gegen Cello und Piano: Das kann auch schiefgehen – bei Quiet Slang geht zum Glück fast alles glatt.

» weiterlesen

Quick View
×

»Our Pleasure«

Single Mothers

Single Mothers meint eigentlich mehr »single festes Bandmitglied«: Andrew Thomson lässt sich auf dem zweiten ordentlichen Album seines Indie-Punk-Projekts schon von der fünften Backing-Band unterstützen.  » weiterlesen

Quick View
×

»Seafoam«

Kamikaze Girls

Die Kamikaze Girls beweisen nicht nur einmal mehr, dass auch Mädchen wütend, traurig und ängstlich sind - sie können diese Gefühle sogar in atmosphärisch dichten DIY-Punk verpacken. » weiterlesen

Quick View
×

»Pageant«

PWR BTTM

Minenfelder der Political Correctness erstrecken sich auf »Pageant«: Ist es angebrachter, PWR BTTM als Queer Punk zu bezeichnen oder den ersten Teil lieber gar nicht so sehr in den Mittelpunkt zu rücken? Oder ist das nicht sowieso egal, so gut und ergreifend, wie das Album nun einmal ist? » weiterlesen

Quick View
×

»You’re Not As ___ As You Think«

Sorority Noise

Von wichtiger, intimer, emotional ungefilterter Musik war die Rede. Doch auf ihrer dritten LP versäumen Sorority Noise, ihrer vorgeblichen Message Gewicht zu verleihen. » weiterlesen

Quick View
×

»The Incessant«

Meat Wave

Leber, Hüfte, Entrecôte: Die Meat Wave bricht, doch im Fleisch stecken rostige Nägel. Gut kauen wider die Umstände also – sagt das auch euren Lautsprechern. » weiterlesen

Quick View
×

»Holy Ghost«

Modern Baseball

Modern Baseball teilen die Songwriter-Credits sauber zwischen sich auf und schaffen doch einen gemeinsamen Sound, der sich irgendwo zwischen Weakerthans und The Cure einpendelt. » weiterlesen

Quick View
×

»Under Summer«

Yndi Halda

Es ist eine Schande: Pünktlich zum Winterende kommt ein Album wie »Under Summer« in die Läden?! Bleibt nur zu hoffen, dass die globale Erwärmung der melancholischen Jahreszeit nicht schon 2017 den Garaus macht … » weiterlesen