×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Berend

6 Inhalte gefunden

Quick View
×

Berend und Clayton Farlow live

Rudelknuddeln in der Bundesstadt

04.05.05, Bonn, Bla. Manchmal verirren sich tatsächlich Bands auf Tour in die beschauliche Bundesstadt, meistens sind es Punk- und Hardcorekapellen, von denen nur die verschmitzten Booker je vorher gehört haben. Manchmal passiert es aber auch, das alles zusammenkommt, alte Helden aus besseren Hau » weiterlesen

Quick View
×

Tagesthemen

Berend

Diese Platte ist verführerisch. Und damit auch gefährlich, weil man dabei viel zu leicht ins Tagträumen gerät. Wahrscheinlich sind es einfach nur ausgebuffte Tricks und Kniffe des Songwritings, die Berend Intelmann - ehemals eine Hälfte des Berliner Pop-Duos Paula - so sicher beherrscht, aber bei » weiterlesen

Quick View
×

Mutig werden gegen Bühnenangst (Videointerview)

Berend

„Ich würde niemandem raten, mich als Sänger zu engagieren!“, sagt Berend. Und so engagierte sich der Musiker flugs selbst. Sein fast drei Jahre altes Debütalbum „Frühes Frühstück“ spielte der männliche Teil der Band Paula vor der Karriere mit Partnerin Elke Brauweiler ganz alleine ein. Mit diesem Al » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Berend
Quick View
×

Frühes Frühstück

Berend

Paula verhält sich zu Berend wie Babyrosa zu Babyblau. Heutzutage gilt „Nur Für Jungs“ und „Nur Für Mädchen“ (Achtung: Jetzt-Magazin) manchmal schon, und dann auch wieder nicht, hm? Im Falle Berend verhält es sich ähnlich: Berend ist 50% Paula - der Typ, der im Hintergrund steht und die Fäden zieht. » weiterlesen

Quick View
×

Mutig werden

Berend

Dass die erste Single von Berend das Wort "mutig" im Titel führt, das ist sicher mit Bedacht gewählt. Denn Mut beweist er damit durchaus. Mut zum alleine Musizieren (sonst macht er das ja bei Paula), Mut zum alleine Singen (macht ja sonst Elke Brauweiler) und vor allem auch Mut zum Krach. "Mutig » weiterlesen